Katzenjammer Kids
Comic aus dem Jahr 1901 von Rudolph Dirks

The Katzenjammer Kids ist einer der ältesten modernen Comicstrips. Er erschien erstmals am 12. Dezember 1897 im American Humorist, einer Sonntagsbeilage des New York Journal. Er wurde von dem in die USA immigrierten Deutschen Rudolph Dirks erfunden und gezeichnet und ist die älteste immer noch fortgeführte Comic-Reihe.

Entstehung und Produktion

William Randolph Hearst, der Verleger des New York Journal, forderte angesichts des Erfolgs der Serie The Yellow Kid von Richard Outcault beim Konkurrenzverlag einen ähnlichen Comic für sein Blatt. Es sollte sich an Wilhelm Buschs Max und Moritz anlehnen. Dafür engagierte er den deutschstämmigen Zeichner Rudolph Dirks. Daher heißen etwa die beiden Hauptfiguren, Zwillinge, die gegen alle Autoritäten aufbegehren, Hans und Fritz. Weitere Figuren sind ihre Mutter Mama, der viele Streiche gelten, Der Captain, ein schiffbrüchiger Seemann, der als Ersatz-Vater agiert, und Der Inspector, der Schulaufseher ist. Die meisten Charaktere sprechen Englisch mit stereotypem deutschen Akzent.

Der Comic wurde bereits 1903 als Bühnenstück aufgeführt und war auch Bestandteil einer Briefmarkenreihe zu klassischen Comicreihen der US-amerikanischen Post.

Als Dirks nach 15 Jahren als Zeichner eine Pause einlegen wollte, kam es zum Streit mit dem Verlag, der die Reihe nicht unterbrechen wollte. The Katzenjammer Kids wurde daher mit dem neuen Zeichner Harold Knerr weitergeführt. Dirks klagte dagegen und erhielt das Recht, den Comic unter dem neuen Namen The Captain and the Kids beim New York Herald von Joseph Pulitzer fortzuführen, sodass die Reihe ein halbes Jahrhundert lang in zwei Konkurrenzblättern lief.

Aktuell wird The Katzenjammer Kids von Hy Eisman gezeichnet und von King Features herausgegeben.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Katzenjammer Kids — Saltar a navegación, búsqueda The Katzenjammer Kids Formato Tira de prensa Comic book Primera edición 12 de diciembre de 1897 Editorial King Features Syndicate Personajes Hans Fritz …   Wikipedia Español

  • Katzenjammer Kids — Pim, Pam et Poum Pim, Pam et Poum est une série de bande dessinée publiée dans le « New York Journal » de William Randolph Hearst en 1897 sous le titre The Katzenjammers Kids, scénarisée et illustrée par l américain d origine allemande… …   Wikipédia en Français

  • Katzenjammer kids — Pim, Pam et Poum Pim, Pam et Poum est une série de bande dessinée publiée dans le « New York Journal » de William Randolph Hearst en 1897 sous le titre The Katzenjammers Kids, scénarisée et illustrée par l américain d origine allemande… …   Wikipédia en Français

  • Katzenjammer Kids, The —   [ȓə, dz], von Rudolph Dirks (* 1877, ✝ 1968) 1897 geschaffene Bildergeschichte, die wegen der erstmaligen Verwendung von Sprechblasen und ihrer sprachlichen Originalität sowohl zu den Vätern als auch zu den Klassikern der Comics gehört. Die… …   Universal-Lexikon

  • The Katzenjammer Kids — is a comic strip created by the German immigrant Rudolph Dirks. It debuted on December 12, 1897 in the American Humorist , a Sunday supplement of the New York Journal owned by newspaper magnate William Randolph Hearst. The Katzenjammer Kids is… …   Wikipedia

  • The Katzenjammer Kids — Comic aus dem Jahr 1901 von Rudolph Dirks The Katzenjammer Kids ist einer der ältesten modernen Comicstrips. Er erschien erstmals am 12. Dezember 1897 im American Humorist, einer Sonntagsbeilage des New York Journal. Er wurde von dem in die USA… …   Deutsch Wikipedia

  • The Katzenjammer Kids — [[Archivo: |220px]] The Katzenjammer Kids en 1901 por Rudolph Dirks Publicación Formato Tira de prensa Comic book …   Wikipedia Español

  • Katzenjammer — Katzenjammer …   Википедия

  • katzenjammer — 1849, a hangover, American English colloquial, from Ger. katzen, comb. form of katze cat + jammer distress, wailing. Hence, any unpleasant reaction (1897). Pleasure can intoxicate, passion can inebriate, success can make you quite as drunk as… …   Etymology dictionary

  • katzenjammer — ☆ katzenjammer [kats′ən jam΄ər ] n. [Ger < katze,CAT1 + jammer, woe < OHG jamar, orig. adj., sad, akin to OE geomor, miserable: KATZENJAMMER sense 1 infl. by U.S. cartoon strip ( The Katzenjammer Kids), originated (1897) by R. Dirks] 1. a… …   English World dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”