Andreas Kniepert

Andreas Kniepert (* 11. April 1950 in Löbau) ist ein deutscher Ingenieur und Politiker (FDP).

Leben und Beruf

Nach dem Abitur 1968 an der Erweiterten Oberschule in Löbau arbeitete Kniepert zunächst als Mechaniker. Anschließend nahm er ein Studium der Verfahrenstechnik auf, das er mit der Prüfung zum Diplom-Ingenieur sowie mit der Promotion zum Dr.-Ing. beendete. Von 1974 bis 1995 war er als wissenschaftlicher Assistent an der Fakultät für Bauingenieurwesen der Hochschule für Architektur und Bauwesen in Weimar tätig. Hier erlangte er den akademischen Grad Dr.-Ing. habil..

Andreas Kniepert ist seit 1986 verheiratet und hat zwei Söhne.

Politik

Nach der politischen Wende in der DDR schloss Kniepert sich der Freien Demokratischen Partei (FDP) an. Von 1990 bis 1994 sowie von 1999 bis 2002 war er Landesvorsitzender der Liberalen in Thüringen. 1990 wurde er in den Thüringer Landtag gewählt, dem er bis 1994 angehörte. Hier war er Vorsitzender der FDP-Fraktion.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kniepert — ist der Familienname folgender Personen: Andreas Kniepert (* 1950), deutscher Ingenieur und Politiker (FDP) Erni Kniepert (1911–1990), österreichische Kostümbildnerin Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung …   Deutsch Wikipedia

  • FDP Thüringen — Vorsitzende Logo Uwe Barth, MdL   Basisdaten Vorsitzende: Uwe Barth, MdL Stellvertreter: Franka Hitzing, MdL Sandra Sch …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kn — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Thüringer Landtags (1. Wahlperiode) — Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder des Thüringer Landtags der 1. Wahlperiode (1990–1994). Zusammensetzung Die Zusammensetzung beruht auf dem Ergebnis der Landtagswahl vom 14. Oktober 1990. Fraktion Beginn der Legislaturperiode… …   Deutsch Wikipedia

  • Bundestagswahlkreis Eichsfeld — Wahlkreis 189: Eichsfeld – Nordhausen – Unstrut Hainich Kreis I Staat Deutschland B …   Deutsch Wikipedia

  • Hans-Jürgen Schultz — (* 6. März 1935 in Virchow, Pommern) ist ein deutscher Geograph und Politiker (LDPD, FDP). Er war 1990/91 Landesminister in Thüringen. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Beruf 2 Politik 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Karlheinz Guttmacher — (* 24. August 1942 in Danzig) ist ein deutscher Politiker (FDP). Inhaltsverzeichnis 1 Ausbildung und Beruf 2 Familie 3 Partei 4 Abgeo …   Deutsch Wikipedia

  • Wahlkreis Weimarer Land II — Wahlkreis 31: Wahlkreis Weimarer Land II Staat Deutschland Bundesland Thüringen Region LK Weimarer Land (nordöstlicher Teil um Apolda) Wahlkreisnummer …   Deutsch Wikipedia

  • Direktionen des Wiener Burgtheaters — Dieser Artikel behandelt die Direktionen des Wiener Burgtheaters im Zeitraum von 1776, als die alte Spielstätte des Burgtheaters am Michaelerplatz von Kaiser Joseph II. zum „Teutschen Nationaltheater“ erklärt wurde, bis zur Gegenwart.… …   Deutsch Wikipedia

  • Curd Jürgens — Curd Jürgens, Briefmarke herausgegeben 2000 Curd Gustav Andreas Gottlieb Franz Jürgens (* 13. Dezember 1915 in München Solln; † 18. Juni 1982 in Wien) war ein deutsch österreichischer Bühnen und Film Schauspieler …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”