Andreas Kuettel
Andreas Küttel Skispringen
Andreas Küttel
Nation Schweiz Schweiz
Geburtstag 25. April 1979
Geburtsort Einsiedeln
Größe 181 cm
Gewicht 62 kg
Beruf Sportlehrer
Karriere
Verein Einsiedeln
Debüt im Weltcup 2. Dezember 1995
Pers. Bestweite 222,5 m (Planica)
Status aktiv
Medaillenspiegel
WM-Medaillen 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
JWM-Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
FIS Nordische Skiweltmeisterschaften
Gold 2009 Liberec Großschanze
Junioren-Weltmeisterschaft
Bronze 1996 Asiago Einzel
Platzierungen
 Weltcupsiege 05
 Gesamtweltcup 03. (2005/06)
 Skiflug-Weltcup 16. (2008/09)
 Sprung-Weltcup 29. (1995/96)
 Vierschanzentournee 04. (2005/06)
 Nordic Tournament 02. (2006)
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Skispringen 5 4 6
letzte Änderung: 14. April 2009

Andreas Küttel (* 25. April 1979 in Einsiedeln) ist ein Schweizer Skispringer.

Karriere

Er springt für den Skiclub Einsiedeln, trainiert wird er von Martin Künzle. Seit 1986 betreibt Andreas Küttel das Skispringen, in der Saison 1993/94 gab er sein Weltcup-Debüt. Beim Sommer-Grand-Prix 2005 feierte er in Bischofshofen (Österreich) seinen ersten Sieg. Seine persönliche Bestweite von 222,5 Metern erzielte er 2006 beim Skifliegen in Planica (Slowenien). Dies ist gleichzeitig Schweizer Rekord. Als Beruf hat er Turn- und Sportlehrer an der ETH Zürich studiert und abgeschlossen.

Seinen ersten Weltcupsieg errang Andreas Küttel am 3. Dezember 2005 in Lillehammer. Bei diesem Springen stellte er auch gleich einen neuen Schanzenrekord von 139 Metern auf. Bei der nordischen Skiweltmeisterschaft 2009 in Liberec wurde er bei einem wegen Schnee und Wind nach einem Durchgang abgebrochenen Springen Weltmeister von der Großschanze.

Küttel ist Athletenbotschafter der Entwicklungshilfeorganisation Right to Play.

Weltcupsiege

Datum Ort Land
3. Dezember 2005 Lillehammer Norwegen
9. Dezember 2005 Harrachov Tschechien
7. März 2006 Kuopio Finnland
1. Januar 2007 Garmisch-Partenkirchen Deutschland
23. Dezember 2007 Engelberg Schweiz

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andreas Kuettel — Andreas Küttel Andreas Küttel Andreas Küttel Naissance 29 avril 1979 …   Wikipédia en Français

  • Andreas Kuttel — Andreas Küttel Andreas Küttel Andreas Küttel Naissance 29 avril 1979 …   Wikipédia en Français

  • Andreas Küttel — Naissance 29 avril 1979 Einsiedeln Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Andreas Küttel — Ski jumper infobox|name= Andreas Küttel fullname = Andreas Küttel nickname = dateofbirth = Birth date and age|1979|4|25|df=y cityofbirth = Einsiedeln countryofbirth = Switzerland height = 182 cm club = Skiclub Einsiedeln skis = Fischer… …   Wikipedia

  • Coupe Du Monde De Saut À Ski 2006 — Coupe du monde de saut à ski 2005/2006 Sport Saut à ski …   Wikipédia en Français

  • Coupe du monde de saut a ski 2006 — Coupe du monde de saut à ski 2006 Coupe du monde de saut à ski 2005/2006 Sport Saut à ski …   Wikipédia en Français

  • Coupe du monde de saut à ski 2006 — Infobox compétition sportive Coupe du monde de saut à ski 2005/2006 Généralités Sport Saut à ski …   Wikipédia en Français

  • Coupe Du Monde De Saut À Ski 2007 — Coupe du monde de saut à ski 2006/2007 Sport Saut à ski …   Wikipédia en Français

  • Coupe du monde de saut a ski 2007 — Coupe du monde de saut à ski 2007 Coupe du monde de saut à ski 2006/2007 Sport Saut à ski …   Wikipédia en Français

  • Coupe du monde de saut à ski 2007 — Infobox compétition sportive Coupe du monde de saut à ski 2006/2007 Généralités Sport Saut à ski …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”