Andreas Köpnick

Andreas Köpnick (* 1960 in Bonn) ist ein deutscher Künstler und seit 2000 Professor für Film, Video und neue Medien an der Kunstakademie Münster.

Vita

Von 1980 bis 1985 studierte er Vedische Wissenschaft an der Maharishi European Research University in der Schweiz.

Von 1988 bis 1994 folgte ein Studium der Freien Kunst an der staatlichen Kunstakademie Münster bei den Professoren Ruthenbeck, Ulrichs, Lutz Mommartz mit Meisterschülerabschluss.

1992 bis 1993 einjahriger Studienaufenthalt an der Hochschule für angewandte Kunst Wien, 1996 bis 1997 Postgraduierten-Aufbaustudium Kunsthochschule für Medien Köln, 1997 bis 1998 Artist in Residence an der Jan van Eyck Academie Maastricht in den Niederlanden.

Seit 2000 hat er eine Professur für Film, Video und Neue Medien an der Kunstakademie Münster.

Preise/Stipendien

mit der Künstlergruppe AUTOPSI

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Köpnick — ist der Name des folgenden Ortes: Ortsteil der Lutherstadt Wittenberg, Landkreis Wittenberg, Sachsen Anhalt Köpnick ist der Name folgender Personen: Andreas Köpnick (* 1960), deutscher Künstler und Hochschullehrer Münster Rainer Köpnick (* 1953) …   Deutsch Wikipedia

  • Rainer Köpnick — (* 24. Dezember 1953) war Fußballtorwart in der DDR Oberliga, der höchsten ostdeutschen Fußballklasse. Dort spielte er für Stahl Riesa. Der Torwart und als Elektriker ausgebildete Köpnick absolvierte seine ersten Spiele im Männerbereich 1974 bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Stefan Silies — Deutsche Künstlergruppe, bestehend aus Till Nachtmann (* 1973 in Reutlingen) und Stefan Silies (* 1976 in Emsbüren). Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Preise und Auszeichnungen 3 Betätigungsfelder 4 Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen …   Deutsch Wikipedia

  • Till Nachtmann — Deutsche Künstlergruppe, bestehend aus Till Nachtmann (* 1973 in Reutlingen) und Stefan Silies (* 1976 in Emsbüren). Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Preise und Auszeichnungen 3 Betätigungsfelder 4 Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen …   Deutsch Wikipedia

  • Nachtmann-Silies — ist eine deutsche Künstlergruppe, bestehend aus Till Nachtmann (* 1973 in Reutlingen) und Stefan Silies (* 1976 in Emsbüren). Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Preise und Auszeichnungen 3 Betätigungsfelder …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Koo–Kor — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Johanna Reich — (* 1977 in Minden) ist eine deutsche Videokünstlerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Ausbildung 1.2 Arbeiten 1.3 Preise Stipendien …   Deutsch Wikipedia

  • Kunsthochschule für Medien Köln — Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Kunsthochschule für Medien Köln Gründung 1990 Trägerschaft staatlich …   Deutsch Wikipedia

  • Kunstakademie Münster — Gründung 1971 Trägerschaft staatlich Ort Münster …   Deutsch Wikipedia

  • Pia Stadtbäumer — München, Petuelpark: Go! Pia Stadtbäumer (* 1959 in Münster) ist eine deutsche Bildhauerin und Installationskünstlerin. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”