Andreas Laer van Deventer

Andreas Laer van Deventer (* in Deventer/Niederlande; † 1502 in Bordesholm) war Klosterprobst des Bordesholmer Augustiner Chorherrenstifts.

Er wurde um 1490[1] aus den Niederlanden nach Bordesholm[2] beordert, infolge des Beitritts des Klosters Bordesholm zur Windesheimer Kongregation.

Einzelnachweise

  1. Vgl.: Kohl, Wilhelm et. al.: Monasticon Windeshemense. Brüssel 1976. Bd. 2, S. 94
  2. Vgl.: Japikse, N: Bijdragen voor vaderlandsche geschiedenis en oudheidkunde. Leiden 1880. Reihe 2, Bd. 10, S. 64 (Niederländisch) und ebenso: Jensen, H.N.A. et. al.: Schleswig-holsteinische Kirchengeschichte. Kiel 1873. Bd. 1/2, S. 70 (Deutsch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Biografien/Lae–Lah — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Bordesholm — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • List of Dutch painters — History of Dutch and Flemish painting Early Netherlandish  (1400–1500) Renaissance painting  (1500–1584) Dutch Golden Age painting  (1584–1702) Flemish Baroque painting  (1585–1700) List of Dutch painters… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”