Andreas Lang (Curler)
Andreas „Al“ Lang Curling
Voller Name Andreas Lang
Geburtstag 26. April 1979
Geburtsort Schwenningen
Karriere
Nation DeutschlandDeutschland Deutschland
Beruf Maschinenbauingenieur
Verein CC Füssen
Spielposition Second
Spielhand rechts
Status aktiv
Medaillenspiegel
WM-Medaillen 0 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
Curling-WeltmeisterschaftVorlage:Medaillen_Wintersport/Wartung/unerkannt
Silber 2007 Edmonton
letzte Änderung: 10.04.2008

Andreas „Al“ Lang (* 26. April 1979 in Schwenningen) ist ein deutscher Curler und spielt auf der Position des Second im Team Kapp beim Curling Club Füssen.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Lang kam 1995 über ein Schulprojekt[1] zum Curling Sport und begann seine erfolgreiche Karriere beim Curling Club Schwenningen. Als Skip der Junioren wurde er in den Jahren 1998 und 2000 deutscher Vize-Meister, 1999 Deutscher Meister. Die Herren-Mannschaft des CC Schwenningen führte er 2001 zum Deutschen Vize- und 2003 zum Deutschen Meister.

Auf Grund eines Ausland-Semesters in Kanada während seines Studiums und der damit verbundenen Abwesenheit 2005, wechselte er nach seiner Rückkehr im Jahr 2006 zum Team um Andy Kapp beim Curling Club Füssen. Neben weiteren nationalen Erfolgen – Deutscher Meister 2007 und 2008, wurde das Team Vize-Weltmeister bei der Weltmeisterschaft 2007 im kanadischen Edmonton.

Lang spielte seine ersten Olympischen Winterspiele 2010 in Vancouver. Die Mannschaft belegte den sechsten Platz.

Privates

Lang lebt mit seiner Frau Karin in Alterschrofen, Gemeinde Schwangau im Ostallgäu. Er engagiert sich in der Nachwuchsförderung als Coach beim jährlichen Curling Sommer-Camp in Füssen, mit über 250 Teilnehmern, davon 120 Junioren/-innen aus der ganzen Welt.[2]

Berufliches

Lang studierte an der Hochschule in Karlsruhe Maschinenbau und schloss seinen Diplomingenieur erfolgreich mit 1,3 im Jahr 2006 ab. Während seiner Studienzeit hat er sich zwei Jahre mit dem Projekt einer Curling-Maschine befasst und eine „Curlingstein-Abgabemaschine“ entwickelt. Beruflich ist er in der Forschung tätig.[3]

Erfolge

Erfolge National

  • Deutscher Meister 2003, 2007, 2008
  • Deutscher Vizemeister 2001

Erfolge International

  • 2. Platz Weltmeisterschaft 2007

Siehe auch

  1. Interview mit Andreas Lang http://www.curling-is-fun.ch/interviews/files/2ffa893564db4aba4077f2d3ca600ddb-4.html
  2. Private Homepage http://www.laan.de/haupt.htm
  3. Pressemitteilung Hochschule Karlsruhe http://www.hs-karlsruhe.de/servlet/PB/menu/1050413_l1_pcont/index.html?PRINTP

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andreas Lang — ist der Name folgender Personen: Andreas Lang (Politiker) (1896–1948), deutscher Politiker Andreas Lang, bekannt als Andy Lee Lang (* 1965), österreichischer Musiker Andreas Lang (Fußballspieler) (* 1969), österreichischer Fußballspieler Andreas… …   Deutsch Wikipedia

  • Lang (Familienname) — Verteilung des Namens in Deutschland (2005) Lang ist ein häufiger Familienname. Herkunft, Bedeutung und Verbreitung Der Familienname Lang – von mittelhochdeutsch lanc bzw. mittelniederdeutsch lank – entstand aus dem Übernamen für e …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Lan — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Чемпионат Европы по кёрлингу 2012 — Эта статья или часть статьи содержит информацию об ожидаемых событиях. Здесь описываются события, которые ещё не произошли. Чемпионат Европы по кёрлингу 2012 состоится в Карлстаде (Швеция) с 7 по 15 д …   Википедия

  • Andy Kapp — Andreas Andy Kapp (born December 8, 1967 in Sonthofen) is a German curler from Unterthingau. After a number of unsuccessful tournaments at the Junior, Olympic and World Championship levels, Kapp surprised many by winning the 1992 European… …   Wikipedia

  • Daniel Herberg — (born March 7, 1974) is an internationally elite curler from Germany. Daniel Herberg was born in Oberstdorf, Germany.[1] He has been selected as the Alternate for Team Germany at the 2010 Winter Olympics in Vancouver, Canada. Herberg also… …   Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Villingen-Schwenningen — Wappen der Stadt Villingen Schwenningen Diese Liste enthält die Ehrenbürger von Villingen Schwenningen, im heutigen Stadtgebiet geborene Persönlichkeiten sowie solche, die in Villingen Schwenningen gewirkt haben, jedoch andernorts geboren wurden …   Deutsch Wikipedia

  • Curling at the 2010 Winter Olympics — Curling at the XXI Olympic Winter Games Venue Vancouver Olympic/Paralympic Centre Dates 16–27 February 2010 Competitors 100 from 12 nations …   Wikipedia

  • Hochschule Karlsruhe — – Technik und Wirtschaft Motto Näher dran. Gründung 1878 Trägerschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gu — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”