2334 v. Chr.


Das 24. Jahrhundert v. Chr. begann am 1. Januar 2400 v. Chr. und endete am 31. Dezember 2301 v. Chr.

Zeitalter/Epoche

Dynastie von Awan in Persien

Ereignisse/Entwicklungen

Persönlichkeiten


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sargon von Akkad — (auch Sargon von Akkade) war von 2356 bis 2300 v. Chr. (mittlere Chronologie) bzw. 2292 bis 2236 v. Chr. (kurze Chronologie) König von Akkad. Mit Sargon von Akkad beginnt eine neue Ära in der Geschichte von Mesopotamien. Seine Reichsgründung… …   Deutsch Wikipedia

  • En-hedu-anna — En ḫedu anna / En hedu anna (auch En ḫedu ana, En chedu ana; akkadisch En he2 du7 an na, auch Enḫeduanna/Encheduanna/Enheduanna) ist als Tochter von Sargon von Akkad, neben ihren wichtigen Positionen im Land, gilt sie als erste historisch… …   Deutsch Wikipedia

  • Encheduanna — En ḫedu anna / En hedu anna (auch En ḫedu ana, En chedu ana; akkadisch En he2 du7 an na, auch Enḫeduanna/Encheduanna/Enheduanna) ist als Tochter von Sargon von Akkad, neben ihren wichtigen Positionen im Land, eine historisch bekannte Autorin,… …   Deutsch Wikipedia

  • Enheduanna — En ḫedu anna / En hedu anna (auch En ḫedu ana, En chedu ana; akkadisch En he2 du7 an na, auch Enḫeduanna/Encheduanna/Enheduanna) ist als Tochter von Sargon von Akkad, neben ihren wichtigen Positionen im Land, eine historisch bekannte Autorin,… …   Deutsch Wikipedia

  • Egipar — Das Egipar, auch Gigparku, bezeichnete das Heiligtum der Ningal (auch Nin galdi). Ihr Tempel stand meistens im Bezirk des Mondgottes Nanna, der auch mit Sin gleichgesetzt wurde. Inhaltsverzeichnis 1 Egipar in Ur 2 Entu Priesterinnen von Ur 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Gigparku — Das Egipar, auch Gigparku, bezeichnete das Heiligtum der Ningal (auch Nin galdi). Ihr Tempel stand meistens im Bezirk des Mondgottes Nanna, der auch mit Sin gleichgesetzt wurde. Inhaltsverzeichnis 1 Egipar in Ur 2 Entu Priesterinnen von Ur 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Di Zhi — Kaiser Zhì (chinesisch 帝摯 Dì Zhì) oder kurz Zhì war ein chinesischer Kaiser. Er wurde als der älteste Sohn von Kaiser Kù and Changyi (常儀) geboren. Er regierte von 2344 v. Chr. bis 2334 v. Chr., bis er starb und sein Amt an seinen… …   Deutsch Wikipedia

  • Wüste Lop Nor — Satellitenbild der Wüste Lop Nor, Blickrichtung nach Osten. Links das Gebirge Kuruktagh, rechts die tibetische Hochebene des Astintagh. Die Wüste Lop Nor[1], auch Lop Wüste, (chinesisch 罗布沙漠 Luóbù S …   Deutsch Wikipedia

  • Lop Nur — Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem See Lop Nor . Für andere Artikel, die den Namen Lop Nor tragen, siehe Wüste Lop Nor und Kernwaffentestgelände Lop Nor. Der See Karakoshun trug im 19. und 20. Jahrhundert eine Zeit lang den Namen Lop Nor. Es …   Deutsch Wikipedia

  • Luobubo — Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem See Lop Nor . Für andere Artikel, die den Namen Lop Nor tragen, siehe Wüste Lop Nor und Kernwaffentestgelände Lop Nor. Der See Karakoshun trug im 19. und 20. Jahrhundert eine Zeit lang den Namen Lop Nor. Es …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”