Kehlbach (Andelsbach)
Kehlbach
Verlauf des Kehlbach

Verlauf des Kehlbach

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Landkreis Sigmaringen
Flusssystem Donau
Abfluss über Andelsbach → Ablach → Donau → Schwarzes Meer
Quelle westlich Rothenlachen
47° 54′ 46″ N, 9° 9′ 33″ O47.9127777777789.1591666666667669
Quellhöhe 669 m ü. NNVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung zwischen Bittelschieß und Krauchenwies in den Andelsbach
48.0002777777789.2386111111111590

48° 0′ 1″ N, 9° 14′ 19″ O48.0002777777789.2386111111111590
Mündungshöhe 590 m ü. NNVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied 79 m
Länge 15 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlenVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehlt

Linke Nebenflüsse Burraubach
Kleinstädte Pfullendorf
Gemeinden Wald, Pfullendorf, KrauchenwiesVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Kehlbach ist ein 15 Kilometer (mit Quellbächen 15,5 Kilometer) langer südlicher (linker) Nebenfluss des Andelsbachs und, über die Ablach, ein Nebenfluss der Donau. Der Kehlbach gehört somit zum Flusssystem Donau.

Geographie

Zusammenfluss von Andelsbach (links) und Kehlbach (rechts)
Der Fallenstock am Kehlbach bei Bittelschieß

Der Kehlbach entsteht unmittelbar nördlich der Europäischen Hauptwasserscheide westlich von Rothenlachen, einem Ortsteil von Wald, bei 669 Meter über Normalnull, durch die Vereinigung zweier kleiner Quellbäche. Ein Kilometer südwestlich dieses Quellgebietes liegt das Quellgebiet des Lindenbachs, eines weiteren Zuflusses der Ablach, im Egelseemoor.

Auf seinem Weg passiert der Kehlbach Hippetsweiler und Gaisweiler, einen Ortsteil von Pfullendorf. Der Kehlbach trägt zusammen mit eindringendem Grundwasser zur Speisung des Seepark Linzgau westlich von Pfullendorf bei. Hier ändert er seine bisher östliche Fließrichtung und fließt Richtung Norden in einem breiten Tal, einer natürlichen Aushebung einer eiszeitlichen Moräne. Das Kehlbachtal entstand beim Rückzug des Rheingletschers am Ende der letzten Eiszeit, der so genannten Würmeiszeit. Das abfließende Schmelzwasser schotterte die alten Täler auf, leistete kräftige seitliche Erosion und schuf so die heutige Kastenform.

Hinter Litzelbach mündet der Burraubach, ein linksseitiger Nebenfluss, ein. Der Kehlbach fließt durch Otterswang und passiert im Anschluss Bittelschieß. Zwischen Bittelschieß und Krauchenwies mündet der Kehlbach in den Andelsbach.

Geschichte

Im Egelseemoor bei Ruhestetten fanden sich Reste von Pfahlbauten aus dem Neolithikum. Die Hünaburg, eine Ringwallanlage bei Krauchenwies-Bittelschieß, ist ein weiteres Zeugnis vor- und frühgeschichtlicher Siedlungsgeschichte. Sie befindet sich auf einer Anhöhe unweit der Kreisstraße 8273 bei Glashütte neben der heutigen Landesstraße 456 von Krauchenwies nach Pfullendorf. Der Burgstall Bittelschieß lag im Gewann Burgstall, das sich in den so genannten Vorderen und Hinteren Burgstall teilt, ebenfalls auf einer Anhöhe neben der heutigen Landesstraße. Die Burg lag oberhalb der heutigen Knaus-Mühle, die ein mittelalterliches Vorwerk hatte, und unweit einer weiteren Burgstelle (in älteren Karten als Ringwall bezeichnet) in der Nordostecke des Gewanns Burgstall an der Ortsverbindungsstraße nach Ablach. Das Gewann Burgstall erhebt sich zwischen 600 und 660 Meter über Normalnull linksseitig und oberhalb des Zusammenflusses von Kehlbach und Andelsbach. Die Anhöhe ist eine Kiesablagerung des mittleren Rheingletschergebietes. Durch Kiesabbau sind inzwischen beide Burgstellen zerstört worden. Rechtsseitig des Andelsbaches befindet sich in der Südwestecke des Gewanns Schlossbühl bei Krauchenwies eine weitere, als Ringwall eingetragene mittelalterliche Burgstelle.

Literatur

  • Christoph Morrissey, Dieter Müller: Wallanlagen im Landkreis Sigmaringen. Theiss, Stuttgart 2007. Atlas archäologischer Geländedenkmäler in Baden-Württemberg 2,22. S.52-62,70. ISBN 3-8062-2107-3

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kehlbach — ist der Name folgender Orte: Kehlbach, Gemeinde im Rhein Lahn Kreis in Rheinland Pfalz (Deutschland), siehe Kehlbach (Rheinland Pfalz) Kehlbach, Ortsteil der Stadtgemeinde Saalfelden im Bezirk Salzburg (Österreich), siehe Kehlbach (Saalfelden)… …   Deutsch Wikipedia

  • Andelsbach — Verlauf des Andelsbachs DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Flüsse in Deutschland — Die Liste der Flüsse in Deutschland enthält eine Auswahl der Fließgewässer in Deutschland – sortiert nach Länge und Wasserreichtum. Alle nachfolgend aufgelisteten Fließgewässer – Bäche, Flüsse und Ströme – durchfließen Deutschland ganz oder nur… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Flüsse in Deutschland — Die Liste der Flüsse in Deutschland enthält eine Auswahl der Fließgewässer in Deutschland – sortiert nach Länge und Wasserreichtum. Alle nachfolgend aufgelisteten Fließgewässer – Bäche, Flüsse und Ströme – durchfließen Deutschland ganz oder nur… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Flüsse — Die Liste der Flüsse in Deutschland enthält eine Auswahl der Fließgewässer in Deutschland – sortiert nach Länge und Wasserreichtum. Alle nachfolgend aufgelisteten Fließgewässer – Bäche, Flüsse und Ströme – durchfließen Deutschland ganz oder nur… …   Deutsch Wikipedia

  • Hintere Aach — Vorlage:Infobox Fluss/BILD fehltVorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Linzer Aach Lage Landkreis Sigmaringen, Bodenseekreis Länge 52 km Quelle …   Deutsch Wikipedia

  • Salemer Aach — Vorlage:Infobox Fluss/BILD fehltVorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Linzer Aach Lage Landkreis Sigmaringen, Bodenseekreis Länge 52 km Quelle …   Deutsch Wikipedia

  • Seefelder Aach — Vorlage:Infobox Fluss/BILD fehltVorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Linzer Aach Lage Landkreis Sigmaringen, Bodenseekreis Länge 52 km Quelle …   Deutsch Wikipedia

  • Burraubach — BurraubachVorlage:Infobox Fluss/GKZ fehlt Lage Landkreis Sigmaringen Flusssystem Donau Abfluss über Kehlbach → Andelsbach → Ablach …   Deutsch Wikipedia

  • Litzelbach (Pfullendorf) — Otterswang Stadt Pfullendorf Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”