Keilstrichformel
Beispiel (2S,3S)-Butandiol: Zwei verschiedene Präsentationen der Keilstichformel.

Eine Keilstrichformel ist eine Darstellungsweise einer chemischen Strukturformel, welche die räumliche Anordnung der Molekülbestandteile (der Substituenten) verdeutlichen soll.

Hilfreich ist die Verwendung der Keilstrich-Schreibweise vor allem zur Verdeutlichung der Stereochemie eines Moleküls, da so die absolute Konfiguration auch in der zweidimensionalen Zeichenebene erkannt werden kann. Ein gefüllter Keil gibt dabei an, dass der Rest (bzw. der Substituent oder das Atom) aus der Zeichenebene herausragt, ein gestrichelter Keil oder eine gestrichelte Linie besagt, dass sich der Substituent hinter der Zeichenebene befindet.

Die Keilstrich-Präsentation wird selten separat, sondern meist kombiniert mit einer Skelettformel verwendet.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Glyceraldehyd — Strukturformel Allgemeines Name Glycerinaldehyd Andere Namen Glyceraldehyd …   Deutsch Wikipedia

  • Glycerinaldehyd-3-Phosphat — Strukturformel Allgemeines Name Glycerinaldehyd Andere Namen Glyceraldehyd …   Deutsch Wikipedia

  • Glycerinaldehyd-3-phosphat — Strukturformel Allgemeines Name Glycerinaldehyd Andere Namen Glyceraldehyd …   Deutsch Wikipedia

  • Glycerinaldehydphosphat — Strukturformel Allgemeines Name Glycerinaldehyd Andere Namen Glyceraldehyd …   Deutsch Wikipedia

  • Dextronsäure — Strukturformel Allgemeines Name D Gluconsäure Andere Namen Dextronsäure (2R,3 …   Deutsch Wikipedia

  • E574 — Strukturformel Allgemeines Name D Gluconsäure Andere Namen Dextronsäure (2R,3 …   Deutsch Wikipedia

  • E 574 — Strukturformel Allgemeines Name D Gluconsäure Andere Namen Dextronsäure (2R,3 …   Deutsch Wikipedia

  • Elektronenpaarabstossungsmodell — Das EPA Modell (Elektronenpaarabstoßungsmodell) oder VSEPR Modell (VSEPR ist die Abkürzung für Valence shell electron pair repulsion, deutsch Valenzschalen Elektronenpaar Abstoßung) führt die räumliche Gestalt eines Moleküls auf die abstoßenden… …   Deutsch Wikipedia

  • Elektronenpaarabstoßungs-Modell — Das EPA Modell (Elektronenpaarabstoßungsmodell) oder VSEPR Modell (VSEPR ist die Abkürzung für Valence shell electron pair repulsion, deutsch Valenzschalen Elektronenpaar Abstoßung) führt die räumliche Gestalt eines Moleküls auf die abstoßenden… …   Deutsch Wikipedia

  • Elektronenpaarabstoßungsmodell — Das EPA Modell (Elektronenpaarabstoßungsmodell) oder VSEPR Modell (VSEPR ist die Abkürzung für Valence shell electron pair repulsion, deutsch Valenzschalen Elektronenpaar Abstoßung) führt die räumliche Gestalt eines Moleküls auf die abstoßenden… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”