Andreas Mühlfeld

Andreas Mühlfeld (* 8. Juli 1961 in Berlin) ist ein deutscher Tischtennisspieler. Er gehörte in den 1980er Jahren zu den besten Spielern der DDR und gewann dreimal die DDR-Meisterschaft im Einzel.

Inhaltsverzeichnis

Nationale Erfolge

Bei den nationalen Meisterschaft der DDR gewann Andreas Mühlfeld insgesamt acht Titel. Von 1985 bis 1987 wurde er dreimal in Folge DDR-Meister im Einzel. Den Doppelwettbewerb gewann er 1983 (mit Bernhard Thiel) sowie 1988 und 1989 (mit Michael Rosonsky). Im Mixed holte er 1988 und 1989 (jeweils mit Gabriele Oerlicke) den Titel. Mit Platz 2 musste er sich mehrfach begnügen: Im Einzel 1981, 1984 und 1990, im Doppel 1981 und 1985 (mit Bernhard Thiel) sowie 1989 im Mixed (mit Gabriele Oerlicke).

Mühlfeld spielte für die DDR-Vereine BSG Turbine Gaswerke Berlin-Köpenick und nach Umbenennung BSG Turbine Energiekombinat Berlin. 1991 wechselte er zum TTC Düppel Berlin[1], später zum Finower TTC[2] und Tennis Borussia Berlin (2007). Derzeit (2010) gehört er zum Kader vom TTC Börde Magdeburg.

International

Da sich die DDR im Tischtennis ab 1972 international abkapselte, hatte Andreas Mühlfeld keine Gelegenheit, sich international zu profilieren. Nach der Wende nahm er 1990 in Göteborg für die DDR an der Europameisterschaft teil[3].

Quellen

  • Manfred Schäfer: Ein Spiel fürs Leben. 75 Jahre DTTB. (1925 - 2000). Herausgegeben vom Deutschen Tischtennis-Bund. DTTB, Frankfurt am Main 2000, ISBN 3-00-005890-7, S. 176–180.
  • Von den Optimisten an den grünen Tischen, Zeitschrift DTS, 1987/9 S. 33.

Referenzen

  1. Zeitschrift DTS, 1991/6 S.9
  2. Zeitschrift DTS, 1995/8 S.33
  3. Zeitschrift DTS, 1990/5 S.29-30

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mühlfeld — ist ein Ortsname: Mühlfeld (Gemeinde Horn), Katastralgemeinde der Stadt Horn, Niederösterreich Mühlfeld (Herrsching), Ortsteil der Gemeinde Herrsching am Ammersee, Landkreis Starnberg, Bayern Mühlfeld (Mellrichstadt), Ortsteil der Stadt… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Carl Megerle von Mühlfeld — lived from 1765 to 1840.He worked at the Naturhistorisches Museum of Vienna. Together with Andreas Xaverius Stütz he took care of the minerals and part of the Mollusc Collection, with the subject which all co workers had avoided until then, the… …   Wikipedia

  • Deutsche Tischtennis-Meisterschaft — Die Nationalen Deutschen Tischtennis Meisterschaften (TT DM) werden jährlich ausgetragen. Spielberechtigt sind deutsche, die von den Regionalverbänden gemeldet werden. Gemeldet werden dürfen auch Ausländer, die mindestens drei Jahre einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mua–Mum — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Thiel — (* 30. September 1953) ist ein deutscher Tischtennisspieler. Er gehörte in den 1980er Jahren zu den besten Spielern der DDR. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Privat 3 Einzelnachweise 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Tischtennisspieler — Diese Liste von Tischtennisspielerinnen und Tischtennisspielern umfasst größtenteils Spieler, die mindestens einen Titel in folgenden Tischtennis Wettbewerben gewonnen haben: Tischtennisweltmeisterschaft Tischtenniseuropameisterschaft Deutsche… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Tischtennisspielern — Diese Liste von Tischtennisspielerinnen und Tischtennisspielern umfasst größtenteils Spieler, die mindestens einen Titel in folgenden Tischtennis Wettbewerben gewonnen haben: Tischtennisweltmeisterschaft Tischtenniseuropameisterschaft Deutsche… …   Deutsch Wikipedia

  • Hartmut Vierk — (* 11. Februar 1959) ist ein deutscher Tischtennisspieler. Er wurde vier Mal DDR Meister. Werdegang Vierk spielte Anfang der 1970er Jahre bei Motor Finsterwalde[1] und in den 1980er Jahren beim Verein BSG Automation Cottbus. 1986 wechselte er zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Michael Rosonsky — ist ein ehemaliger Tischtennisnationalspieler[1] der DDR. Er wurde in den 1980ern drei Mal DDR Meister. Erfolge Rosonsky ist Linkshänder. Er spielte von 1979 bis 1990 beim Verein BSG Automation Cottbus.[1] 1988 und 1989 gewann er mit Andreas… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Abkürzungen (Biologen) — Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen und/oder inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung Biologie zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Biologie Artikel auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”