Andreas Müller (* 1962)
Andreas Müller
Spielerinformationen
Voller Name Andreas Müller
Geburtstag 13. Dezember 1962
Geburtsort StuttgartDeutschland
Größe 178
Position Mittelfeldspieler
Vereine in der Jugend



0000–1980
TB Ruit
TB Neckarhausen
TSV Wolfschlugen
FV Nürtingen
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
1980–1983
1983–1987
1987–1988
1988–2000
VfB Stuttgart Amateure
VfB Stuttgart
Hannover 96
FC Schalke 04
 ? (?)
111 (13)
27 0(2)
286 (30)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Andreas Müller (* 13. Dezember 1962 in Stuttgart) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Er spielte von 1983 bis 2000 in insgesamt 338 Spielen in der Fußball-Bundesliga für den VfB Stuttgart, Hannover 96 und den FC Schalke 04. Mit dem VfB wurde er 1984 Deutscher Meister und mit Schalke gewann der Mittelfeldspieler 1997 den UEFA-Cup. Außerdem erreichte er mit dem VfB Stuttgart das Finale um den DFB-Pokal 1986.

Im Jahr 1991 gelang ihm zudem das Tor des Jahres.

Nach seiner Karriere als Spieler stieg Müller ins Management des FC Schalke 04 ein und war dort ab dem Rücktritt von Rudi Assauer am 17. Mai 2006 als Manager tätig, bis er am 9. März 2009 beurlaubt wurde.[1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. „Schalke beurlaubt Müller“ auf sueddeutsche.de

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andreas Müller (Fußballspieler, 1962) —  Andreas Müller Spielerinformationen Voller Name Andreas Müller Geburtstag 13. Dezember 1962 Geburtsort Stuttgart, Deutschland Größe 178 …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Müller — ist der Name folgender Personen: Andreas Müller (Orientalist) (1630–1694), deutscher Sinologe und Orientalist Andreas Müller (Nazarener) (1811–1890), deutscher Maler (Nazarener) Andreas Müller (Komponiermüller) (1831–1901), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Müller-Cyran — (* 1962 in Bremen) ist ein katholischer Diakon und Rettungsassistent. Er ist Gründer und fachlicher Leiter des bundesweit ersten Kriseninterventionsteams (KIT) in München und Leiter der Notfallseelsorge in der Erzdiözese München und Freising. Als …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Müller (Fußball) — Andreas Müller Spielerinformationen Voller Name Andreas Müller Geburtstag 13. Dezember 1962 Geburtsort Stuttgart, Deutschland Größe 178 Position Mittelfeldspieler …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Müller (Radsportler) — Andreas Müller Andreas Müller (* 25. November 1979 in Berlin, Deutschland) ist ein österreichischer Bahn und Straßenradrennfahrer. Andreas Müller besitzt einen deutschen sowie einen österreichischen Pass. Seit 2008 fährt er für den… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Müller — Football player infobox playername= Andreas Müller fullname = Andreas Müller dateofbirth = birth date and age|1962|12|13 cityofbirth = Stuttgart countryofbirth = West Germany height = height|m=1.80 youthclubs = youthyears = currentclub = position …   Wikipedia

  • Müller (Familienname) — Bekannte Namensträger: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Müller ist mit seinen Varianten …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas I. — Andreas ist ein männlicher Vorname. Weibliche Version: Andrea/Andrina/Andriane Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Geschichte 2.1 Nachname 3 Namenstag 4 Bek …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas III. — Andreas ist ein männlicher Vorname. Weibliche Version: Andrea/Andrina/Andriane Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Geschichte 2.1 Nachname 3 Namenstag 4 Bek …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Beikirch — 2011 Andreas Beikirch (Küstentour 20 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”