Andreas Müller (Fußball)
Andreas Müller
Spielerinformationen
Voller Name Andreas Müller
Geburtstag 13. Dezember 1962
Geburtsort StuttgartDeutschland
Größe 178
Position Mittelfeldspieler
Vereine in der Jugend



0000–1980
TB Ruit
TB Neckarhausen
TSV Wolfschlugen
FV Nürtingen
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
1980–1983
1983–1987
1987–1988
1988–2000
VfB Stuttgart Amateure
VfB Stuttgart
Hannover 96
FC Schalke 04
 ? (?)
111 (13)
27 0(2)
286 (30)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Andreas Müller (* 13. Dezember 1962 in Stuttgart) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Er spielte von 1983 bis 2000 in insgesamt 338 Spielen in der Fußball-Bundesliga für den VfB Stuttgart, Hannover 96 und den FC Schalke 04. Mit dem VfB wurde er 1984 Deutscher Meister und mit Schalke gewann der Mittelfeldspieler 1997 den UEFA-Cup. Außerdem erreichte er mit dem VfB Stuttgart das Finale um den DFB-Pokal 1986.

Im Jahr 1991 gelang ihm zudem das Tor des Jahres.

Nach seiner Karriere als Spieler stieg Müller ins Management des FC Schalke 04 ein und war dort ab dem Rücktritt von Rudi Assauer am 17. Mai 2006 als Manager tätig, bis er am 9. März 2009 beurlaubt wurde.[1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. „Schalke beurlaubt Müller“ auf sueddeutsche.de

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andreas Müller (* 1962) — Andreas Müller Spielerinformationen Voller Name Andreas Müller Geburtstag 13. Dezember 1962 Geburtsort Stuttgart, Deutschland Größe 178 Position Mittelfeldspieler …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Müller (* 1971) — Andreas Müller (* 11. Dezember 1971) ist ein deutscher Fußballspieler. Der Mittelfeldakteur spielte in seiner Karriere zuerst für Borussia Dortmund. Zur Spielzeit 1990/91 wurde er an den Zweitligisten TSV Havelse ausgeliehen, bei dem Müller in 16 …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Müller (Comedian) — Andreas Müller (* 15. Juni 1966) ist ein deutscher Komiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Bekannte Hörspielproduktionen 3 Werken und Wirken 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Müller (Fußballspieler, 1962) —  Andreas Müller Spielerinformationen Voller Name Andreas Müller Geburtstag 13. Dezember 1962 Geburtsort Stuttgart, Deutschland Größe 178 …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Müller (Fußballspieler, 1958) — Andreas Müller (* 7. September 1958 in Karl Marx Stadt) war Fußballspieler in der DDR Oberliga, der höchsten Spielklasse des ostdeutschen Fußballverbandes. Er spielte dort für den FC Karl Marx Stadt. Müller ist 16 facher Junioren Nationalspieler …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas I. — Andreas ist ein männlicher Vorname. Weibliche Version: Andrea/Andrina/Andriane Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Geschichte 2.1 Nachname 3 Namenstag 4 Bek …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas III. — Andreas ist ein männlicher Vorname. Weibliche Version: Andrea/Andrina/Andriane Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Geschichte 2.1 Nachname 3 Namenstag 4 Bek …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Bundesliga 1983/84 — Erster in der Saison 1983/84 der deutschen Fußball Bundesliga und somit Deutscher Meister der Herren wurde der VfB Stuttgart. Inhaltsverzeichnis 1 Saisonüberblick 2 Abschlusstabelle 3 Entscheidungen 4 Relegation …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Bundesliga — Vorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Logoformat Abkürzung BL Verband Deutsche Fußball Liga Erstaustragung 24. August 1963 …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Brehme — im Jahre 2005 Spielerinformationen Geburtstag 9. November 1960 Geburtsort Hamburg, Deutschland Größe …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”