Andreas Schiller
Installation im Kunsthaus Grenchen

Andreas Schiller (* 1963 in Berlin) ist bildender Künstler und Utopist.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Er wuchs in Berlin und Potsdam auf. Ab 1985 absolvierte er ein Studium an der Hochschule für Kunst und Design, Burg Giebichenstein Halle (u.a. bei Bernhard Heisig und Gudrun Brüne), 1987 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Academy of Visual Arts Leipzig, 1989 Studium an der Kunstuniversität in Tallinn (Estland). 1992 begann er ein Aufbaustudium Technik der Malerei HKD Halle, 1994 Aufbaustudium 3-D-Computeranimation Medienzentrum der HKD Halle. 1997 war der Beginn der Ausstellungsreihe Painting Exercices.

Ausstellungen (Auswahl)

Detail
  • 1998 Atelier im Kunsthaus TACHELES, Berlin
  • 1999 Mitbegründer des Kunstsoziotops »Manufaktur« im Kunsthaus TACHELES
  • 2007 Atelier in der Leipziger Baumwollspinnerei

Illustrationen

Weblinks

www.andreas-schiller.de


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schiller (Begriffsklärung) — Schiller ist der Familienname folgender Personen: Andreas Schiller (* 1963), bildender Künstler und Utopist Anton Schiller (* 1923), österreichischer Volleyballspieler und funktionär Carl Schiller (1807–1874), deutscher Historiker,… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Romberg — Andreas Jakob Romberg (* 27. April 1767 in Vechta; † 10. November 1821 in Gotha) war ein deutscher Violinvirtuose, Komponist und Dirigent. Zusammen mit seinem Cousin Bernhard Romberg (1767 1841) ist Andreas Romberg der bedeutendste Angehörige der …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Kriegenburg — (* 15. November 1963 in Magdeburg) ist ein deutscher Theaterregisseur. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Über die Arbeit von Andreas Kriegenburg 3 Auszeichnungen …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Streicher — Andreas Streicher, Büste von Franz Klein Johann Andreas Streicher (* 13. Dezember 1761 in Stuttgart; † 25. Mai 1833 in Wien) war ein deutsch österreichischer Pianist, Komponist und Klavierbauer …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Jakob Romberg — (* 27. April 1767 in Vechta; † 10. November 1821 in Gotha) war ein deutscher Violinvirtuose und Komponist. Als Mitglied der in Münster ansässigen Musikerfamilie Romberg vollendete Andreas Romberg seine musikalische Ausbildung um 1790 in Bonn,… …   Deutsch Wikipedia

  • Schiller-Gymnasium Bautzen — Schulform Gymnasium (Klassen 5–12) Gründung 26. September 1901 Ort …   Deutsch Wikipedia

  • Schiller International University — is a private American university with seven campuses in six countries. They are located in London, England; Paris and Strasbourg, France; Madrid, Spain; Heidelberg, Germany; Leysin, Switzerland; and Largo, Florida. SIU offers Associate s,… …   Wikipedia

  • Andreas Romberg — Naissance 27 avril 1767 Vechta,  Allemagne …   Wikipédia en Français

  • Schiller [3] — Schiller, 1) Julius, geb. zu Augsburg im 16. Jahrh.; wurde Augustinermönch u. trieb Astronomie. Der neuen Ausgabe von Bayers Uranometria nova 1627 fügte er einen Anhang: Coelum stellatum christianum bei, worin er die der Mythologie entlehnten… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Andreas Rüsing — (* 27. April 1973 in Hilden) ist ein deutscher Pianist, Komponist und Dirigent. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke (Auswahl) 3 Musik CDs …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”