Andreas Spellig

Andreas Spellig (* 10. Februar 1965 in Lübbecke) ist ein deutscher Journalist und Fernsehmoderator.

Der Diplom-Sportlehrer Spellig war nach dem Volontariat bei RTLplus zunächst in der Sportredaktion des Kölner Senders tätig, ehe er 1991 zum mdr nach Dresden ging. Hier arbeitete er als Redakteur und Moderator diverser Sendungen und übernahm 1994 die Moderation des ARD-Boulevardmagazins Brisant. 1997 wechselte er zum SDR, bei dem er verschiedene Sportsendungen im Dritten und im Ersten moderierte und kommentierte. Als ehemaliger Kunstturner wurde er als Experte für diese Sportart unter anderem bei Olympischen Spielen eingesetzt.[1] Von 2001 bis 2007 führte er seine Moderations- und Reportertätigkeit für den WDR fort und präsentierte dort unter anderem die Lokalzeit OWL aktuell. Im Jahr 2007 moderierte er bei n-tv und übernahm im Januar 2008 die Präsentation des Sat.1-Automagazins.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Sydney 2000: ARD-Reporter im Interview, Website des NDR von 2000, gesichtet am 30. Januar 2009

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Spellig — Andreas Spellig (* 10. Februar 1965 in Lübbecke) ist ein deutscher Journalist und Fernsehmoderator. Der Diplom Sportlehrer Spellig war nach dem Volontariat bei RTLplus zunächst in der Sportredaktion des Kölner Senders tätig, ehe er 1991 zum mdr… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Sp — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Brisant (Fernsehmagazin) — Seriendaten Originaltitel Brisant Produktionsland Deutschland Origi …   Deutsch Wikipedia

  • Jan Seyffarth — (* 12. Juli 1986 in Querfurt) ist ein deutscher Automobilrennfahrer. Jan Seyffarths Rennkarriere begann im Alter von 12 Jahren mit dem Kartsport. In den Jahren 1999 bis 2002 gewann er mehrere Kartmeisterschaften und schaffte 2002 den Sprung in… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”