Andreas Stenglein

Andreas Sebastian Stenglein (* 20. Januar 1929 in Gaustadt, heute Bamberg) ist ein deutscher Kommunalpolitiker, der von 1958 bis 1966 für die SPD auch Mitglied des Bayerischen Landtags war. Neben seinem zwölfjährigen Engagement im Kreistag von Bamberg (1960-1972) war er von 1966 bis 1972 letzter Bürgermeister der damals selbständigen Gemeinde Gaustadt. Stenglein ist Autor mehrerer heimatkundlicher und zeitgeschichtlicher Arbeiten.

Stenglein ist römisch-katholisch, verheiratet und hat drei Kinder. Er ist Mitglied beim ASV Gaustadt, beim Schützenverein 1899 Gaustadt, bei der AWO und bei einigen weiteren Vereinen.

Auszeichnungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andreas Sebastian Stenglein — (* 20. Januar 1929 in Gaustadt, heute Bamberg) ist ein deutscher Kommunalpolitiker, der von 1958 bis 1966 für die SPD auch Mitglied des Bayerischen Landtags war. Neben seinem zwölfjährigen Engagement im Kreistag von Bamberg (1960 1972) war er von …   Deutsch Wikipedia

  • Stenglein — ist der Familienname folgender Personen: Andreas Stenglein (* 1929), deutscher Kommunal und Landespolitiker (SPD) Ludwig Stenglein (1869–1936), deutscher Jurist Melchior Stenglein (1825–1903), deutscher Jurist und Abgeordneter Melchior Ritter von …   Deutsch Wikipedia

  • Melchior Ignaz Hermann Heinrich Christoph Stenglein — Datei:Melchior Stenglein.jpg Melchior Stenglein (1871) von Wilhelm Leibl Melchior Ignaz Hermann Heinrich Christoph Stenglein (* 4. Oktober 1825 in Bayreuth, † 8. Juli 1903 in Tegernsee) war ein deutscher Jurist. Er war ein Sohn des späteren… …   Deutsch Wikipedia

  • Melchior Ignatius Nicolaus Ritter von Stenglein — (* 21. Oktober 1790 in Kronach; † 10. September 1857 in Bayreuth) war Staatsrat und Regierungspräsident von Oberfranken. Melchior Stenglein war der Sohn von Christoph Friedrich Stenglein (1744−1803) und Anna Rosina Limmer (1755−1849). Er… …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Ludwig Richard Stenglein — (* 27. Dezember 1869 in Regensburg; † 12. November 1936 in Köln Lindenthal) war ein bayerischer Jurist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Hitler Prozess 3 Einzelnachweise 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Melchior Stenglein — (1871) von Wilhelm Leibl Melchior Ignaz Hermann Heinrich Christoph Stenglein (* 4. Oktober 1825 in Bayreuth; † 8. Juli 1903 in Tegernsee) war ein deutscher Jurist. Er war ein Sohn des späteren Regierungspräsidenten von Oberfranken Melc …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwig Stenglein — Georg Ludwig Richard Stenglein (* 27. Dezember 1869 in Regensburg; † 12. November 1936 in Köln Lindenthal) war ein bayerischer Jurist. Leben Stenglein war der Sohn des Rechnungskommissärs Johann Georg Stenglein und seiner Frau Luise, geborene… …   Deutsch Wikipedia

  • Melchior Ritter von Stenglein — Melchior Ignatius Nicolaus Ritter von Stenglein (* 21. Oktober 1790 in Kronach; † 10. September 1857 in Bayreuth) war Staatsrat und Regierungspräsident von Oberfranken. Melchior Stenglein war der Sohn von Christoph Friedrich Stenglein (1744−1803) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Sten — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Dresse — Martin Dresse (* 30. März 1880 in Staffelstein; † 29. November 1969) war ein deutscher Jurist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Hitler Prozess 3 Einzelnachweise 4 Literatur …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”