Andreas Struck

Andreas Struck (* 1965 in Köln) ist ein deutscher Regisseur und Drehbuchautor.

Bevor er sich dem Theater und Film zuwandte studierte Andreas Struck Vergleichende Literaturwissenschaften in Bonn und Berlin. 1987 schrieb er sein erstes Bühnenstück und arbeitete später als Regieassistent mit Hans Neuenfels am Hamburger Schauspielhaus und am Wiener Burgtheater und mit Derek Jarman an EDWARD II und WITTGENSTEIN. Sein erster Spielfilm „Chill Out“ von 1999 hatte in der Sektion Panorama der Internationalen Filmfestspiele von Berlin Premiere und wurde weltweit auf Festivals gezeigt. Für seinen zweiten Spielfilm „Sugar Orange“ bekam er 2004 beim Internationales Filmfest Oldenburg den „German Independence Award“ als Bester deutscher Film. Der aktuelle Spielfilm "Schläft ein Lied in allen Dingen" feiert 2009 in der Sektion Panorama der Internationalen Filmfestspiele von Berlin seine Weltpremiere.

Andreas Struck lebt und arbeitet in Berlin.

Inhaltsverzeichnis

Filmografie (Auswahl)

Drehbücher

  • 1999 – Chill Out
  • 2004 – Walk on water, Co-Arbeit
  • 2004 – Sugar Orange

Regie

  • 1993 - Night Sweetie (Kurzfilm)
  • 1994 - Random Access (Kurzfilm)
  • 1999 – Chill Out
  • 2004 – Sugar Orange
  • 2009 - Schläft ein Lied in allen Dingen (Sleeping Songs)

Auszeichnungen

  • 2004 – German Independence Award (Filmfest Oldenburg) für den Besten Deutschen Film
  • 2004 – nominiert für den Grand Prix Asturias (Gijón International Film Festival) in der Rubrik Best Feature

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Struck — bezeichnet: die Halbinsel Struck im Greifswalder Bodden, siehe: Struck (Halbinsel) Orte: ein Ortsteil der Gemeinde Gerdshagen im Landkreis Prignitz in Brandenburg ein Stadtteil der Stadt Remscheid, siehe: Struck (Remscheid) Personen: Andreas… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Klamm — Andreas Klamm, (born February 6, 1968 in Ludwigshafen) is a French German broadcast journalist, author, news correspondent, reporter, editor, director, independent television, radio, film producer since 1984.He was a former student in nursing… …   Wikipedia

  • Andreas Gruber (Schriftsteller) — Andreas Gruber (* 28. August 1968 in Wien) ist ein österreichischer Schriftsteller, der vorrangig in den Genres Phantastik, Horror und Thriller schreibt. Inhaltsverzeichnis 1 Der Autor 1.1 Biografie 1.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Vesalius —     Andreas Vesalius     † Catholic Encyclopedia ► Andreas Vesalius     (WESALIUS.)     The reorganizer of the study of anatomy; b. at Brussels, 31 Dec., 1514; d. in a Greek city on his journey home from Jerusalem in 154. He was descended from a… …   Catholic encyclopedia

  • Andreas Oxner — Anderl (Andreas) Oxner von Rinn, also known as Andreas Oxner, was a three year old boy who, according to a blood libel accusation, was killed on July 12, 1462 by foreign Jews in the village of Rinn (Northern Tyrol, currently part of… …   Wikipedia

  • Andreas-Gryphius-Preis — Der Andreas Gryphius Preis wurde zum ersten Mal 1957 in Düsseldorf verliehen, seit Anfang 1990 dann von der Künstlergilde Esslingen in Glogau im Namen des großen Sohnes der Stadt Andreas Gryphius vergeben. Mit dem Literaturpreis wurden Autoren… …   Deutsch Wikipedia

  • San Andreas Fault — The San Andreas Fault is a geologic transform fault that runs a length of roughly 800 miles (1,300 km) through California in the United States. The fault s motion is right lateral strike slip (horizontal motion). It forms the tectonic boundary… …   Wikipedia

  • Karin Struck — (* 14. Mai 1947 in Schlagtow bei Greifswald; † 6. Februar 2006 in München) war eine deutsche Schriftstellerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Auszeichnungen (Auswahl) 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Andreas Stein — Johann (Georg) Andreas Stein, (Heidesheim, 16 May 1728 Augsburg, 29 February 1792) was an outstanding German maker of keyboard instruments, a central figure in the history of the piano. He was primarily responsible for the design of the so called …   Wikipedia

  • Papandreou, Andreas Georgios — ▪ 1997       Greek politician and educator (b. Feb. 5, 1919, Chios, Greece d. June 23, 1996, Ekáli, near Athens, Greece), served (1981 89 and 1993 96) as the first socialist prime minister of Greece. His fiery speeches and nationalistic rhetoric… …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”