Andreas Willscher

Andreas Willscher (* 4. November 1955 in Hamburg) ist ein deutscher Kirchenmusiker und Komponist.

Willscher studierte an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg bei Günter Friedrichs und Ernst-Ulrich von Kameke. Seit 2000 ist er Kirchenmusiker von St. Joseph in Hamburg-Wandsbek. Konzertreisen führten ihn nach Frankreich und in die Tschechische Republik.

Auszeichnungen

  • 1985 Oldenburger Kompositionswettbewerb
  • 1995 Sudetendeutscher Kulturpreis

Werke (Auswahl)

  • Der Kreuzweg. 14 Orgelmeditationen (Dr. J. Butz, BU 2320)
  • Fünf Portraits biblischer Frauen
  • Aquarium. Neun Orgelstücke (Dr. J. Butz, BU 2158)
  • Insektarium. 12 Orgelstücke (Dr. J. Butz, BU 1908)
  • My Beethoven. Rag für Orgel (Dr. J. Butz, BU 2150)
  • Orgelwerke (Dr. J. Butz, BU 2104)
  • Symphonie mariale
  • Toccata alla Rumba

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Willscher — ist der Name folgender Personen: Andreas Willscher (* 1955), deutscher Kirchenmusiker und Komponist Gustav Willscher (1882–1937), österreichisch schlesischer Heimatdichter und Komponist Diese Seite ist eine Begriffsklärung …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Wil — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Sonnengesang (Franz von Assisi) — Der Sonnengesang ist ein Gebet, das Franz von Assisi im 13. Jahrhundert verfasste. Es preist die Schönheit der Schöpfung und dankt Gott dafür. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Der Sonnengesang 3 Abbildungen …   Deutsch Wikipedia

  • Hamburger Persönlichkeiten — Hamburger Persönlichkeiten, die wichtig für Hamburg und seine Geschichte sind, die also hier maßgeblich gewirkt haben oder deren Person eng mit dem Namen »Hamburg« verbunden wird, sind nachfolgend aufgeführt. Am Ende der Liste sind weitere… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Komponisten/W — Komponisten klassischer Musik   A B C D E F G H I J K L …   Deutsch Wikipedia

  • Söhne und Töchter der Stadt Hamburg — Hamburger Persönlichkeiten, die wichtig für Hamburg und seine Geschichte sind, die also hier maßgeblich gewirkt haben oder deren Person eng mit dem Namen »Hamburg« verbunden wird, sind nachfolgend aufgeführt. Am Ende der Liste sind weitere… …   Deutsch Wikipedia

  • Ferdinand Pfohl — (12 October, 1862, Elbogen /Bohemia, Austria Hungary, now Loket n.O., Czech Republic ndash; 16 December, 1949, Hamburg), was a German music critic, music writer and composer.Pfohl studied law at Prague, then in Leipzig he studied music as private …   Wikipedia

  • Ferdinand Pfohl — 1892, von Anton Klamroth Ferdinand Pfohl (* 12. Oktober 1862 in Elbogen; † 16. Dezember 1949 in Hamburg Bergedorf) war ein deutscher Musikkritiker, Musikschriftsteller und Komponist. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Veidl — Theodor Veidl (* 28. Februar 1885 in Wissotschan (Vysočany) bei Saaz (Zatec) (Böhmen); † 18. Februar 1946 im tschechoslowakischen Konzentrationslager für Deutsche in Terezín (Theresienstadt)) war ein böhmisch deutscher Komponist und… …   Deutsch Wikipedia

  • 1955 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1920er | 1930er | 1940er | 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | ► ◄◄ | ◄ | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 |… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”