Andreas Wirth

Andreas Wirth (* 19. November 1984 in Heidelberg) ist ein deutscher Autorennfahrer.

Karriere

2001 fuhr Wirth in mehreren Formel-Ford-Rennserien unter anderem in Deutschland und in Frankreich. In den Jahren 2002 und 2003 startete er in der deutschen Formel BMW, dort erreichte er mehrere Top-10- und drei Podiumsplatzierungen. Nach seinem Wechsel in die Vereinigten Staaten und in die amerikanische Formel BMW konnte er sich direkt in 14 Rennen mit elf Podiumsplatzierungen, davon drei Siegen, den Meistertitel sichern. Nach mehreren Siegen in der Formel Atlantic 2005 und 2006 durfte er im Jahr 2006 zwei Champ-Car-Rennen für Dale Coyne bestreiten. Vor und während der Saison 2007 testete er mehrmals für Dale Coyne und Forsythe Racing. Zusätzlich fuhr er Demonstrationsfahrten für die Champ Car. Vor der Saison 2008 war er auch bei Audi für die DTM im Gespräch, wo er ein zwei Jahre altes Auto fahren sollte. Man entschied sich dann aber aus diversen Gründen doch für den Niederländer Christijan Albers. So fuhr Wirth wieder in der Formel Atlantic, doch nach ein paar Rennen wurde die Saison vorzeitig beendet. Ende 2008 bestritt er das Petit Le Mans für das Panoz-Werksteam. Ab 2009 war er Werksfahrer für Alpina und steuerte einen Alpina B6 GT3 im ADAC GT Masters, der FIA GT3-Europameisterschaft, der BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft und beim 24-Stunden-Rennen Nürburgring. Nachdem Alpina sein Werksengagement beendete und die Fahrzeuge zur Saison 2010 an s-Berg Racing verkaufte, geht Wirth nun für das österreichische Privatteam an den Start.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andreas Wirth — (born November 19, 1984 in Heidelberg) is a German racing driver. Wirth won the Formula BMW USA championship in 2004 after coming stateside and advanced to Champ Car Atlantics in 2005. He has raced in that series for two years, winning three… …   Wikipedia

  • Wirth — ist der Familienname folgender Personen: Verbreitung Der Familienname Wirth tritt in Deutschland überdurchschnittlich häufig auf. Mit rund 9.600 Telefonbucheinträgen und potentiellen 25.600 Namensträgern befindet er sich auf Platz 210 der… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Hofer (Künstler) — Andreas Hofer (* 1963 in München) ist ein deutscher Künstler. Er signiert seine Arbeiten zumeist mit Andy Hope 1930 und verdichtet seine Ausstellungen zu komplexen Installationen, die den Blick in eine vergessene Zeit, unbekannte Epoche oder noch …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Hofer (artist) — Andreas Hofer (born in 1963 in Munich) – he signs his works Andy Hope 1930 – conceives his exhibitions as densely complex installations that offer a glimpse of a long forgotten period, an unknown era or a yet unlived future. Biography He trained… …   Wikipedia

  • Andreas Hermes — (* 16. Juli 1878 in Köln; † 4. Januar 1964 in Krälingen, heute ein Ortsteil von Berg/Eifel) war deutscher Staatswissenschaftler und Politiker (Zentrum, CDU) …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Sander — Nation Deutschland  Deutschland Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Strodl — Nation Deutschland  Deutschland Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Luther — (* 18. August 1969 in Berlin) ist ein deutscher Althistoriker. Andreas Luther studierte 1989 bis 1995 Geschichte und Latein an der Freien Universität Berlin. Anschließend war er bis 2000 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Alte… …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph Wirth — Pour les articles homonymes, voir Wirth. Joseph Wirth …   Wikipédia en Français

  • Georg August Wirth — Johann Georg August Wirth Johann Georg August Wirth (* 20. November 1798 in Hof (Saale); † 26. Juli 1848 in Frankfurt am Main) war ein politischer Schriftsteller des Vormärz. Er ist Vater Max Wirths …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”