Andreas Wisniewski
Andreas Wisniewski (Mitte)

Andreas Wisniewski (* 3. Juli 1959 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler und Regisseur, der zunächst vor allem in den USA tätig war.

Nach seiner Ausbildung in Berlin, London, Kopenhagen und Paris arbeitete Wisniewski zunächst als Balletttänzer in Berlin und in München, bevor er sich der Schauspielerei zuwandte. Sein Debüt hatte er in dem britischen Film Gothic von Ken Russell, bevor er im James-Bond-Film Der Hauch des Todes seine bisher bekannteste und größte Rolle als Killer Necros hatte. Eine ähnlich gelagerte Rolle hatte er in John McTiernans Stirb langsam, in dem er einen der Komplizen Grubers verkörperte. In den letzten Jahren arbeitet er verstärkt in Deutschland, so in den Fernsehserien Ein starkes Team, Die Wache, Balko, SOKO 5113 oder Alarm für Cobra 11. Im Jahre 2001 hatte er sein Debüt als Regisseur mit dem Film Willows.

Filmografie (Auswahl)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andreas Wisniewski — Infobox actor name = Andreas Wisniewski imagesize = 150px caption = Wisniewski as Necros birthdate = Birth date and age|1959|7|3 location = Berlin, Germany deathdate = birthname = othername = homepage =Andreas Wisniewski (born July 3, 1959) is a… …   Wikipedia

  • Wisniewski — Wiśniewski (oft auch Wisniewski geschrieben; poln. Aussprache [viɕˈɲɛfskʲi]) ist der Familienname folgender Personen: Andreas Wisniewski (* 1959), deutscher Schauspieler und Regisseur Edgar Wisniewski (1930–2007), deutscher Architekt Karl… …   Deutsch Wikipedia

  • Wiśniewski — (feminine: Wiśniewska, plural Wiśniewscy) is the third most common surname in Poland (109,855 people). The name roughly translates to from the town of the cherry tree. English speakers should pronounce the name Vish nyefs ski. urname in… …   Wikipedia

  • Wiśniewski — (oft auch Wisniewski geschrieben; poln. Aussprache [viɕˈɲɛfskʲi]) ist der Familienname folgender Personen: Andreas Wisniewski (* 1959), deutscher Schauspieler und Regisseur Adam Wiśniewski (Handballspieler) (* 1980), polnischer Handballspieler… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Wis — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • The Living Daylights — Infobox Film Bond name = The Living Daylights caption = film poster bond = Timothy Dalton stars = Maryam d Abo Jeroen Krabbé Joe Don Baker writer = Ian Fleming (story) screenplay = Richard Maibaum, Michael G. Wilson cinematography = Alec Mills… …   Wikipedia

  • Death Machine — For the euthanasia machine, see Euthanasia device. For the fictional suicide machine, see Suicide booth. Death Machine Death Machine DVD cover Directed by …   Wikipedia

  • List of James Bond henchmen in The Living Daylights — A list of henchman from the 1987 James Bond film and short story The Living Daylights from the List of James Bond henchmen. Contents 1 Necros 2 00 Imposter 3 Colonel Feyador 4 …   Wikipedia

  • Beißer — Die in diesem Artikel angegebenen Informationen beziehen sich auf die fiktiven Personen der James Bond Filme. Die Romanvorlagen Ian Flemings stellen manche Personen und Ereignisse anders dar. Inhaltsverzeichnis 1 MI6 1.1 M 1.1.1 Bernard Lee… …   Deutsch Wikipedia

  • Blofeld — Die in diesem Artikel angegebenen Informationen beziehen sich auf die fiktiven Personen der James Bond Filme. Die Romanvorlagen Ian Flemings stellen manche Personen und Ereignisse anders dar. Inhaltsverzeichnis 1 MI6 1.1 M 1.1.1 Bernard Lee… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”