Andreas Wittmann

Andreas Wittmann (* 1961 in München) ist ein deutscher Oboist.

Nach seinem Studium bei Manfred Clement und Hansjörg Schellenberger führte ihn sein erstes Engagement zu den Berliner Philharmonikern, deren Mitglied er seit 1986 ist. Als Solo-Oboist wirkte er im Orchester der Bayreuther Festspiele und bei den Berliner Philharmonikern unter der Leitung von Daniel Barenboim, James Levine, Riccardo Muti, Mariss Jansons, Bernard Haitink, Claudio Abbado und Simon Rattle.

Er ist Solist, Kammermusiker und Pädagoge. 1988 gründete er mit vier seiner Kollegen das Philharmonische Bläserquintett Berlin, mit dem er zahlreiche CDs für das schwedische Label BIS einspielte. Seit 1995 ist er als Dozent an der Orchester-Akademie der Berliner Philharmoniker tätig, und auch in deren Vorstand ist er zur Zeit tätig. Von 2000 bis 2005 war er gewählter Orchestervorstand der Berliner Philharmoniker[1].

Einzelnachweise

  1. Berliner Philharmoniker - Andreas Wittmann - Oboe

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wittmann — ist der Familienname folgender Personen: Andreas Wittmann (* 1961), deutscher Oboist Axel Wittmann (* 1943), deutscher Astrophysiker Benjamin Wittmann (* 1987), deutscher Bahnradsportler Bernhard Wittmann (* 1964), deutscher Keyboarder und… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Graeber — (* 16. Oktober 1952 in München) ist ein deutscher Althistoriker. Andreas Graeber studierte Alte Geschichte, Neuere Geschichte, Klassische Archäologie, Ur und Frühgeschichte sowie (Rechts) Philosophie in München und Tübingen. 1983 promovierte er… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Niedermayer — Andreas Niedermayer, Administrator der Deutschordens Kommende Frankfurt Sachsenhausen; Portrait des Malers Eduard von Steinle …   Deutsch Wikipedia

  • Michael Wittmann — Black Baron redirects here. For other uses, see Black Baron (disambiguation). Michael Wittmann Michael Wittmann …   Wikipedia

  • Michael Wittmann — Pour les articles homonymes, voir Wittmann. Michael Wittmann …   Wikipédia en Français

  • Peter Wittmann (Künstler) — Peter Wittmann (* 1951 in Regensburg) ist ein deutscher Maler und Gartenkünstler. Er ist ein Vertreter der idyllischen Utopie. Peter Wittmann wurde 1951 in Regensburg geboren. 1973 trat er in die Meisterklasse von Professor Hutter an der… …   Deutsch Wikipedia

  • Karoline Wittmann — geborene Erlacher (* 1913 in München; † 15. März 1978) war eine deutsche Malerin des expressiven Realismus und wird der Gruppe Die verschollene Generation zugeordnet. Selbstbildnis (1954) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Wit — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten der Stadt München — Die folgende Übersicht enthält bekannte, in München geborene Persönlichkeiten chronologisch aufgelistet nach dem Geburtsjahr. Ob die Personen ihren späteren Wirkungskreis in München hatten oder nicht, ist dabei unerheblich. Viele sind nach ihrer… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter Münchens — Die folgende Übersicht enthält bekannte, in München geborene Persönlichkeiten chronologisch aufgelistet nach dem Geburtsjahr. Ob die Personen ihren späteren Wirkungskreis in München hatten oder nicht, ist dabei unerheblich. Viele sind nach ihrer… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”