Andreas Yngvesson

Leif Mikael Andreas Yngvesson (* 18. August 1974 in Sundsvall) ist ein schwedischer Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler hat insgesamt 144 Spiele in der Allsvenskan bestritten und dabei 24 Tore erzielt.

Inhaltsverzeichnis

Laufbahn

Yngvesson begann mit dem Fußballspielen bei Alnö IF und spielte nebenher für Alnö IBK in der Division 1 Bandy. 1995 wechselte er zu GIF Sundsvall, wo er zwei Spielzeiten aktiv war. Anschließend folgte ein anderthalbjähriges Intermezzo bei AIK. Dort gewann er 1997 den Svenska Cupen. Ein Jahr später wurde der Klub zwar schwedischer Meister, Yngvesson hatte den Verein jedoch bereits während der Saison verlassen, um zu GIF zurückzukehren. Hier blieb er bis 2001. Seine nächste Station war Malmö FF, wo er 2004 den Meistertitel feiern konnte. Im Sommer 2005 verließ er den Klub und schloss sich Landskrona BoIS an. 2007 wechselte er zum siebtklassigen BK Näset.

Bemerkenswertes

Yngvessons Schwester Liza spielt für Sundsvalls DFF in der zweiten schwedischen Liga.

Erfolge

  • Schwedischer Meister: 2004
  • Schwedischer Pokalsieger: 1997

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Yngvesson — Leif Mikael Andreas Yngvesson (* 18. August 1974 in Sundsvall) ist ein schwedischer Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler hat insgesamt 144 Spiele in der Allsvenskan bestritten und dabei 24 Tore erzielt. Inhaltsverzeichnis 1 Laufbahn 2… …   Deutsch Wikipedia

  • 2004 Malmö FF season — Malmö FF 2004 season Chairman Bengt Madsen Manager …   Wikipedia

  • Chanko — Louay Chanko Spielerinformationen Voller Name Louay Chanko Geburtstag 29. November 1979 Position Mittelfeldspieler Vereine in der Jugend 0 00 …   Deutsch Wikipedia

  • Alnö IF — is a Swedish football team from Alnön, just outside Sundsvall. The team was founded 24 april 1924. The female team has participated for 7 seasons in the highest league between 1978 1984. In 1983 they qualified for the Svenska Cupen final but lost …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Y — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Louay Chanko — (2010) Spielerinformationen Voller Name Louay Chanko Geburtstag 29. November 1979 Position …   Deutsch Wikipedia

  • Patrik Andersson —  Patrik Andersson Spielerinformationen Geburtstag 18. August 1971 Geburtsort Borgeby, Schweden Größe 185 cm Position Abwehr …   Deutsch Wikipedia

  • Alnö IF — Voller Name Alnö Idrottsföreningen Gegründet 24. April 1924 Stadion Släda IP Plätze …   Deutsch Wikipedia

  • Fotbollsallsvenskan 2004 — Die Fotbollsallsvenskan 2004 war die 80. Spielzeit in der höchsten schwedischen Fußballliga Fotbollsallsvenskan. Die Meisterschaft wurde zwischen dem 3. April und dem 30. Oktober 2004 ausgespielt. Am Ende der Spielzeit führte Malmö FF die Liga an …   Deutsch Wikipedia

  • Tom Prahl — (* 5. Januar 1949 in Smedstorp, Tomelilla) ist ein schwedischer ehemaliger Fußballtrainer. Nach einer kurzen Spielerkarriere im unterklassigen Bereich etablierte er sich als Trainer und gewann dreimal den schwedischen Meistertitel.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”