Andreasmarkt

Der Andreasmarkt ist einer der letzten traditionellen Bauernmärkte in Deutschland. Im Jahr 1571 wurde dieser der "alten Stadt Linnich" von Herzog Wilhelm V. von Jülich zum St. Andreastag verliehen.[1]

Heutzutage wird er jährlich am 1. Montag nach dem Andreastag (meist der 1. Montag im Dezember) in Linnich im Rheinland abgehalten. Da er der letzte Bauernmarkt in weitem Umkreis ist, welcher den Besuchern ein vielfältiges Angebot auf den Straßen und Plätzen des Stadtkerns unterbreitet, ist der Zustrom bis heute ungebrochen. Von Kinderkleidung bis zu landwirtschaftlichen Maschinen wird alles angeboten. Unter anderem sind viele namhafte Traktorenhersteller vertreten.

Weitere Märkte mit der Bezeichnung Andreasmarkt finden zu dieser Jahreszeit in anderen Städten wie Wiesbaden statt. Jedoch sind diese entweder keine jährlichen Märkte des Brauchtums oder es sind sogar reine Kirmesmärkte.

Einzelnachweise

  1. Information der Stadt Linnich zum Andreasmarkt

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Flachsmarkt — 2009 Einer der bekannteste Flachsmärkte ist der Flachsmarkt um Burg Linn, einer der größten historischen Handwerkermärkte Deutschlands. Er findet jedes Jahr am Pfingstwochenende in Krefeld Linn rund um die Burg Linn und dem historischen Ortskern… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmäler in Krefeld — Die Liste der Baudenkmäler in Krefeld führt die Baudenkmäler der nordrhein westfälischen Stadt Krefeld auf. Inhaltsverzeichnis 1 Baudenkmäler 2 Parkanlagen 3 Friedhöfe 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Linnich — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Beilstein, Württemberg — Infobox German Location Name = Beilstein Art = Stadt image photo = Castle Beilstein.jpg image caption = Hohenbeistein castle Wappen = Wappen Beilstein Wuerttemberg.png lat deg = 49 | lat min = 2 lon deg = 9 | lon min = 19 Lageplan = Beilstein in… …   Wikipedia

  • Andi — Andreas ist ein männlicher Vorname. Weibliche Version: Andrea/Andrina/Andriane Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Geschichte 2.1 Nachname 3 Namenstag 4 Bek …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas — ist ein männlicher Vorname, der auch als Familienname vorkommt. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 1.1 Familienname 2 Namenstag 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas I. — Andreas ist ein männlicher Vorname. Weibliche Version: Andrea/Andrina/Andriane Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Geschichte 2.1 Nachname 3 Namenstag 4 Bek …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas III. — Andreas ist ein männlicher Vorname. Weibliche Version: Andrea/Andrina/Andriane Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Geschichte 2.1 Nachname 3 Namenstag 4 Bek …   Deutsch Wikipedia

  • Beilstein (Württemberg) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Textilmuseum — Das deutsche Textilmuseum in Krefeld Linn. Das Deutsche Textilmuseum ist ein Museum, das in der Altstadt von Krefeld Linn beheimatet ist. Es stellt Textilien, Kleidung und Webstoffe aus verschiedensten Kulturen aus …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”