Andrei Gussin
Andrij Hussin am 7. Mai 2008

Andrij Hussin (ukrainisch Андрій Гусін, russisch Андрей Гусин/Andrei Gussin); * 11. Dezember 1972) ist ein ukrainischer Fußballprofi.

Ab 1996 spielte er bei Dynamo Kiew, wo er sich zum Mittelfeldspieler umqualifizierte und jahrelang unverzichtbarer Bestandteil der Mannschaft war. In der ukrainischen Liga schoss er insgesamt 31 Tore in 163 Spielen. Im Europapokal erzielte er 5 Tore in 50 Begegnungen. In der Saison 2004 wechselte Hussin nach Russland zu Krylja Sowetow Samara.

Andrij Hussin ist bis heute einer der zentralen Spieler in der ukrainischen Fußballnationalmannschaft und wurde vom ukrainischen Nationaltrainer Oleh Blochin in den 23-köpfigen Kader für die Fußball-WM 2006 berufen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andrej Gussin — Andrij Hussin am 7. Mai 2008 Andrij Hussin (ukrainisch Андрій Гусін, russisch Андрей Гусин/Andrei Gussin); * 11. Dezember 1972) ist ein ukrainischer Fußballprofi. Ab 1996 spielte er bei Dynamo Kiew, wo er sich zum Mittelfeldspieler… …   Deutsch Wikipedia

  • Andrij Hussin — am 7. Mai 2008 Andrij Hussin (ukrainisch Андрій Гусін, russisch Андрей Гусин/Andrei Gussin); * 11. Dezember 1972 in Solotschiw) ist ein ukrainischer Fußballprofi. Karriere Ab 1996 spielte er bei …   Deutsch Wikipedia

  • Andriy Husin — Andrij Hussin am 7. Mai 2008 Andrij Hussin (ukrainisch Андрій Гусін, russisch Андрей Гусин/Andrei Gussin); * 11. Dezember 1972) ist ein ukrainischer Fußballprofi. Ab 1996 spielte er bei Dynamo Kiew, wo er sich zum Mittelfeldspieler… …   Deutsch Wikipedia

  • Hussin — Andrij Hussin am 7. Mai 2008 Andrij Hussin (ukrainisch Андрій Гусін, russisch Андрей Гусин/Andrei Gussin); * 11. Dezember 1972) ist ein ukrainischer Fußballprofi. Ab 1996 spielte er bei Dynamo Kiew, wo er sich zum Mittelfeldspieler… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”