Andrei Korotajew
Andrei Korotajew

Andrei Witaljewitsch Korotajew (russisch Андрей Витальевич Коротаев; * 17. Februar 1961 in Moskau) ist ein russischer Orientalist, Anthropologe, Historiker und Ökonom. Er ist Direktor des Moskauer Zentrums der Anthropologie des Ostens.

Die Hauptbeiträge von Andrei Korotajew gehören drei Feldern: (1) Studien der langfristigen Evolution von sozialpolitischen Systemen des Nordöstlichen Jemens; (2) Interkulturelle Studien (Cross-Cultural Studies); (3) das mathematische Modellieren der sozialen, wirtschaftlichen und historischen Dynamik. Er arbeitet auch auf den Gebieten der Ökonomie und Ethnografie.

Werke

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andrei Witaljewitsch Korotajew — Andrei Korotajew Andrei Witaljewitsch Korotajew (russisch Андрей Витальевич Коротаев; * 17. Februar 1961 in Moskau) ist ein russischer Orientalist, Anthropologe, Historiker und Ökonom. Er ist Direktor des Moskauer Zentrums der… …   Deutsch Wikipedia

  • Korotajew — ist der Familienname folgender Personen: Andrei Witaljewitsch Korotajew (* 1961), russischer Orientalist, Anthropologe, Historiker und Ökonom Oleg Georgijewitsch Korotajew (1949–1994), sowjetischer Boxer Diese Seite ist eine Begri …   Deutsch Wikipedia

  • Andrey Korotayev — Andrei Korotajew Andrei Witaljewitsch Korotajew (russisch Андрей Витальевич Коротаев; * 17. Februar 1961 in Moskau) ist ein russischer Orientalist, Anthropologe, Historiker und Ökonom. Er ist Direktor des Moskauer Zentrums der Anthropologie des… …   Deutsch Wikipedia

  • Systemanalyse — Die Systemanalyse ist eine praktisch anwendbare Methode der Systemtheorie. Dabei konstruiert der Betrachter des Systems ein Modell eines bereits existierenden oder geplanten Systems zunächst als Black Box und verfeinert dieses im weiteren Verlauf …   Deutsch Wikipedia

  • Korotayev — Korotajew ist der Familienname folgender Personen: Andrei Witaljewitsch Korotajew (* 1961), russischer Orientalist, Anthropologe, Historiker und Ökonom Oleg Georgijewitsch Korotajew (1949–1994), sowjetischer Boxer …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Koo–Kor — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter Moskaus — Dies ist eine Liste bekannter Persönlichkeiten, die in Moskau (bzw. in Orten, die heute zum Stadtgebiet Moskaus gehören) geboren wurden. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Liste russischer Maler — Russische Maler, alphabetisch Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A Samuil Jakowlewitsch Adliwanki …   Deutsch Wikipedia

  • Wasserball-Weltmeisterschaft 2005 — Die Wasserball Weltmeisterschaft 2005 fand im Rahmen der Schwimmweltmeisterschaften 2005 in Montreal statt. Die insgesamt 96 Spiele, je 48 bei den Männern und den Frauen, wurden im Pavillon des Baigneurs auf der Île Sainte Hélène ausgetragen. Bei …   Deutsch Wikipedia

  • 17. Februar — Der 17. Februar ist der 48. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben noch 317 Tage (in Schaltjahren 318 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Januar · Februar · März 1 2 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”