Andrei Lutai
Andrei Lutai bei den Russischen Meisterschaften 2007

Andrei Wladimirowitsch Lutai (russisch Андрей Владимирович Лутай, * 24. Juli 1986 in Belgorod) ist ein russischer Eiskunstläufer, der im Einzellauf startet.

Andrei Lutai begann im Jahr 1991 mit dem Eiskunstlaufen. Nachdem in seiner Heimatstadt Belgorod die Eishalle geschlossen wurde, ging er für ein Jahr nach Samara, bevor er im Jahr 2001 nach Sankt Petersburg übersiedelte, um bei Alexei Mischin und dessen Frau Tatjana zu trainieren. Den Wechsel in die Trainingsgruppe Mischins hatte Lutai's ältere Schwester, die ebenfalls Eiskunstläuferin war, organisiert. Lutai startet für St. Petersburg Olympic FSC.

Inhaltsverzeichnis

Erfolge

Weltmeisterschaften

  • 2007 - 20. Rang
  • 2009 - 10. Rang

Europameisterschaften

Russische Meisterschaften

  • 2003 - 8. Rang
  • 2004 - 4. Rang
  • 2005 - 7. Rang
  • 2006 - 7. Rang
  • 2007 - 2. Rang
  • 2008 - 2. Rang
  • 2009 - 3. Rang

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andrei Lutai — Infobox Figure skater title= Andrei Lutai caption= Andrei Lutai at the 2007 Russian Nationals country= RUS dateofbirth= birth date and age|1986|7|24 residence= Saint Peterburg, Russia height= 171 cm weight= partner= coach= Tatiana Mishina, Alexei …   Wikipedia

  • Andrei Wladimirowitsch Lutai — Andrei Lutai bei der Russischen Meisterschaft 2007 Andrei Wladimirowitsch Lutai (russisch Андрей Владимирович Лутай, * 24. Juli 1986 in Belgorod, Sowjetunion) ist ein russischer Eiskunstläufer, der im Einzellauf startet. Lutai begann im Jahr 1991 …   Deutsch Wikipedia

  • Lutai — Andrei Lutai bei den Russischen Meisterschaften 2007 Andrei Wladimirowitsch Lutai (russisch Андрей Владимирович Лутай, * 24. Juli 1986 in Belgorod) ist ein russischer Eiskunstläufer, der im Einzellauf startet. Andrei Lutai begann im Jahr 1991 mit …   Deutsch Wikipedia

  • Andrei Griazev — Infobox Figure skater title= Andrei Griazev caption= Andrei Griazev in October 2005 country= RUS dateofbirth= birth date and age|1985|7|26 residence= Moscow height= 176 cm weight= partner= coach= Elena Buianova, Tatiana Tarasova formercoach=… …   Wikipedia

  • Liste der russischen und sowjetischen Meister im Eiskunstlauf — Die Liste der russischen und sowjetischen Meister im Eiskunstlauf listet die russischen und sowjetischen Eiskunstlaufmeister sowie die Zweit und Drittplatzierten. Die russischen Meisterschaften im Eiskunstlauf sind ein vom russischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Coupe Internationale de Nice — For the 2011 competition, see 2011 Coupe Internationale de Nice. The Coupe Internationale de Nice (English: International Cup of Nice) is an annual international figure skating competition usually held in October or November in Nice, France. It… …   Wikipedia

  • Sergei Voronov — Sergei Woronow Sergei Voronov …   Deutsch Wikipedia

  • Sergej Woronow — Sergei Woronow Sergei Voronov …   Deutsch Wikipedia

  • Eiskunstlauf-EM 2009 — Hartwall Areena in Helsinki, Austragungsort der Europameisterschaft Die Eiskunstlauf Europameisterschaft 2009 fand vom 20. bis 25. Januar 2009 in der Hartwall Areena im finnischen Helsinki statt. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Albena Denkova — Maxim Staviski at the 2004 Worlds. Personal information Country represented …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”