Andrei Murariu

Andrei Murariu (* 17. Februar 1986 in Bârlad) ist ein rumänischer Schachgroßmeister.

Den Großmeistertitel erwarb Murariu im Juli 2006. Er gewann mit der rumänischen Junioren-Mannschaft zwei Medaillen bei den Europameisterschaften 2003 und 2004 und gehörte auch der Nationalmannschaft bei der Europäischen Mannschaftsmeisterschaft 2007 an. Im gleichen Jahr gewann er das Romgaz-Open und hat bereits zweimal das Victor-Ciocâltea-Memorial gewonnen.

Sein Schachverein in Rumänien ist der CS Studențesc Medicină Timișoara.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Murariu — Andrei Murariu (* 17. Februar 1986 in Bârlad) ist ein rumänischer Schachgroßmeister. Den Großmeistertitel erwarb Murariu im Jahr 2006. Er gewann mit der rumänischen Junioren Mannschaft zwei Medaillen bei den Europameisterschaften 2003 und 2004… …   Deutsch Wikipedia

  • Andrei Istratescu — Andrei Istrăţescu, 2008 Andrei Istrăţescu (* 3. Dezember 1975) ist ein rumänischer Schachspieler. Der Großmeister (seit 1993) nahm für die rumänische Nationalmannschaft an sechs Schacholympiaden (1992, 1994, 1996, 1998, 2002, 2006 und 2008) mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Andrei Istrăţescu — Andrei Istrăţescu, 2008 Andrei Istrăţescu (* 3. Dezember 1975) ist ein rumänischer Schachspieler. Der Großmeister (seit 1993) nahm für die rumänische Nationalmannschaft an sechs Schacholympiaden (1992, 1994, 1996, 1998, 2002, 2006 und 2008) mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Andrei Istrățescu — Andrei Istrățescu, 2008 Andrei Istrățescu (* 3. Dezember 1975) ist ein rumänischer Schachspieler. 1992 wurde er Internationaler Meister und 1994 Großmeister. Am 4. Mai 2011 wechselte er vom rumänischen zum französischen Schachbund …   Deutsch Wikipedia

  • Istratescu — Andrei Istrăţescu, 2008 Andrei Istrăţescu (* 3. Dezember 1975) ist ein rumänischer Schachspieler. Der Großmeister (seit 1993) nahm für die rumänische Nationalmannschaft an sechs Schacholympiaden (1992, 1994, 1996, 1998, 2002, 2006 und 2008) mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Istrăţescu — Andrei Istrăţescu, 2008 Andrei Istrăţescu (* 3. Dezember 1975) ist ein rumänischer Schachspieler. Der Großmeister (seit 1993) nahm für die rumänische Nationalmannschaft an sechs Schacholympiaden (1992, 1994, 1996, 1998, 2002, 2006 und 2008) mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Lupulescu — Constantin Lupulescu bei der Schacholympiade 2008 in Dresden Constantin Lupulescu (* 25. März 1984 in Buftea) ist ein rumänischer Schachspieler. Seit April 2006 trägt er den Titel Großmeister. 1998 erhielt er bei der Jugendeuropameisterschaf …   Deutsch Wikipedia

  • Mihai Suba — Mihai Şubă Mihai Şubă (* 1. Juni 1947 in Bukarest) ist ein rumänischer Schachgroßmeister. Inhaltsverzeichnis 1 Laufbahn 2 Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Mihai Şubă — (* 1. Juni 1947 in Bukarest) ist ein rumänischer Schachgroßmeister. Inhaltsverzeichnis 1 Laufbahn 2 Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Şubă — Mihai Şubă Mihai Şubă (* 1. Juni 1947 in Bukarest) ist ein rumänischer Schachgroßmeister. Inhaltsverzeichnis 1 Laufbahn 2 Leben …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”