Andrei Tschesnokow

Andrei Eduardowitsch Tschesnokow (russisch Андрей Эдуардович Чесноков, wiss. Transliteration Andrej Ėduardovič Česnokov; * 2. Februar 1966 in Moskau) ist ein ehemaliger russischer Tennisspieler.

Seine höchste Weltranglistenposition war Platz 9 im Jahr 1990, in dem er das zur Tennis Masters Series gehörende Turnier in Montreal gewann. Sein zweites großes Turnier konnte er 1991 in Monte Carlo gewinnen.

Tschesnokows größter Erfolg bei einem Grand-Slam-Turnier datiert aus dem Jahr 1989, in welchem er bei den French Open das Halbfinale erreichte, das er jedoch gegen den damaligen Turniersieger Michael Chang verlor.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andrei Eduardowitsch Tschesnokow — Andrei Tschesnokow Nationalität: Russland  Russland …   Deutsch Wikipedia

  • Andrei Chesnokov — Andrei Eduardowitsch Tschesnokow (russisch Андрей Эдуардович Чесноков, wiss. Transliteration Andrej Ėduardovič Česnokov; * 2. Februar 1966 in Moskau) ist ein ehemaliger russischer Tennisspieler. Seine höchste Weltranglistenposition war Platz 9 im …   Deutsch Wikipedia

  • Tschesnokow — ist der Familienname folgender Personen: Andrei Eduardowitsch Tschesnokow (* 1966), russischer Tennisspieler Pawel Grigorjewitsch Tschesnokow (1877–1944), russischer Komponist und Dirigent Diese Seite ist eine Begriffsklärung …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Sieger der Masters-Turniere im Tennis (Einzel) — Rafael Nadal ist mit 19 Erfolgen bei Masters Turnieren im Einzel der erfolgreichste Athlet. Die Liste der Sieger der Masters Turniere im Tennis (Einzel) listet alle Sieger der neun Turniere der Kategorie ATP World Tour Masters 1000 und ihrer… …   Deutsch Wikipedia

  • Hopman Cup 1992 — Der Hopman Cup 1992 war die 4. Ausgabe des Tennisturniers im australischen Perth. Er wurde vom 27. Dezember 1991 bis zum 3. Januar 1992 ausgetragen. Im Finale gewann das an Position vier gesetzte Team in Person von Manuela Maleeva Fragniere und… …   Deutsch Wikipedia

  • Michael Stich — Nationalität: Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Hopman Cup 1990 — Der Hopman Cup 1990 war die 2. Ausgabe des Tennisturniers im australischen Perth. Er wurde vom 26. Dezember 1989 bis zum 1. Januar 1990 ausgetragen. Im Finale gewann das an Position eins gesetzte Team in Person von Arantxa Sanchez Vicario und… …   Deutsch Wikipedia

  • Hopman Cup 1991 — Der Hopman Cup 1991 war die 3. Ausgabe des Tennisturniers im australischen Perth. Er wurde vom 27. Dezember 1990 bis zum 4. Januar 1991 ausgetragen. Im Finale gewann das an Position sechs gesetzte Team in Person von Monica Seles Vicario und Goran …   Deutsch Wikipedia

  • Canadian Open (Tennis) — Canada Masters im Rexall Centre York University in Toronto Der Rogers Cup (vormals auch nur Canadian Open) ist seit 1990 alljährlich das sechste von neun Tennisturnieren der ATP Masters Series. Das Turnier wird alljährlich im August auf Hartplatz …   Deutsch Wikipedia

  • Montreal Masters — Canada Masters im Rexall Centre York University in Toronto Der Rogers Cup (vormals auch nur Canadian Open) ist seit 1990 alljährlich das sechste von neun Tennisturnieren der ATP Masters Series. Das Turnier wird alljährlich im August auf Hartplatz …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”