Andrej Dundukow

Andrej Dundukov (* 12. November 1966) ist ein ehemaliger sowjetischer Nordischer Kombinierer. Er war von 1985 bis 1992 in der Nordischen Kombination aktiv. Bis zu ihrem Zusammenfall startete er für die Sowjetunion, danach schließlich für die GUS.

Während seiner Laufbahn konnte er zwei Medaillen bei Nordischen Skiweltmeisterschaften gewinnen. Bei der Nordischen Skiweltmeisterschaft 1989 im finnischen Lahti holte im Einzelrennen über 15 km die Silbermedaille. Zwei Jahre zuvor bei den Nordischen Skiweltmeisterschaften 1987 in Oberstdorf konnte er bereits Bronze mit der sowjetischen Mannschaft im Team-Wettkampf gewinnen.

Eine olympische Medaille blieb ihm jedoch verwehrt. Bei den Olympischen Winterspielen von 1988 in Calgary beendete er das Einzelrennen als Zwölfter. Seinen einzigen Weltcuperfolg feierte er in der Weltcupsaison 1989/90 am Holmenkollen bei Oslo.

Weblink


Wikimedia Foundation.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”