Andrej Klimovets
Andrej Klimovets
Andrej Klimovets 03.jpg

Klimovets am 26. Dezember 2007 in der SAP-Arena

Spielerinformationen
Geburtstag 18. August 1974
Geburtsort Homel, Weißrussland
Staatsbürgerschaft DeutscherDeutscher deutsch
Körpergröße 1,97 m
Spielposition Kreisläufer
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein vereinslos
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
19841991 WeissrusslandWeißrussland SK Homel
199112/1995 WeissrusslandWeißrussland SKA Minsk
12/19951996 DeutschlandDeutschland TuS Spenge
199612/1997 DeutschlandDeutschland OSC Rheinhausen
12/19972005 DeutschlandDeutschland SG Flensburg-Handewitt
20052010 DeutschlandDeutschland Rhein-Neckar Löwen
20102011 DeutschlandDeutschland MT Melsungen
Nationalmannschaft
Debüt am 26. Oktober 2005 für Deutschland
            gegen KroatienKroatien Kroatien in Bremen
  Spiele (Tore)
DeutschlandDeutschland Deutschland
WeissrusslandWeißrussland Weißrussland
71 (169)[1]
112 (?)

Stand: 23. März 2009

Andrej Klimovets (ursprünglich weißrussisch Андрэй Клімавец / Andrej Klimawez; * 18. August 1974 in Homel, Weißrussland) ist ein deutscher Handballspieler. Er spielte zuletzt beim MT Melsungen in der ersten Handball-Bundesliga. Seine Spielposition ist im Angriff die Kreisposition. Klimovets ist ein ehemaliger deutscher Nationalspieler.

Mit SKA Minsk wurde Klimovets achtmal Weißrussischer Meister, und für Weißrussland bestritt Klimovets 112 Länderspiele. 1996 kam er in die Bundesrepublik Deutschland und erhielt 2005 die deutsche Staatsbürgerschaft. Sein Länderspieldebüt für Deutschland gab er dann am 26. Oktober 2005 in Bremen gegen Kroatien. Bei der Handball-WM 2007 verletzte sich Klimovets beim Aufwärmen vor dem Spiel gegen Argentinien am 21. Januar 2007. Durch den Muskelfaserriss in der rechten Wade konnte er in den folgenden Spielen bis zum Halbfinale nicht mehr eingesetzt werden. Heiner Brand nominierte für ihn Christian Schwarzer nach. Im Halbfinale gegen Frankreich sowie im Finale gegen Polen konnte er jedoch wieder eingesetzt werden und hatte vor allem durch seine Abwehrarbeit einen Anteil am Weltmeistertitel.

Klimovets hat eine Körpergröße von 1,97 m und wiegt 103 kg. Der gelernte Sportlehrer ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Inhaltsverzeichnis

Bisherige Erfolge

Andrej Klimovets am Kreis mit Ball
  • Siebenmaliger Weißrussischer Meister von 1990–1996
  • Deutscher Meister 2004
  • DHB-Pokalsieger 2003, 2004 und 2005
  • DHB-Pokalfinalist 2006, 2007
  • EHF-Pokal 1992
  • City-Cup 1999
  • Europapokal der Pokalsieger 2001
  • 5. Platz bei der EM 2005
  • Weltmeister 2007 mit Deutschland
  • 4. bei der Europameisterschaft 2008 in Norwegen

Bundesligabilanz

Saison Verein Spielklasse Spiele Tore 7-Meter Feldtore
1/96-12/97 OSC Rheinhausen Bundesliga 27 112 0 112
1/1998-2005 SG Flensburg-Handewitt Bundesliga 223 626 0 626
1996-2005 Rheinhausen+Flensburg gesamt 250 738 0 738
2005/2006 Rhein-Neckar Löwen Bundesliga 33 125 0 125
2006/2007 Rhein-Neckar Löwen Bundesliga 33 105 0 105
2007/2008 Rhein-Neckar Löwen Bundesliga 27 48 0 48
2008/2009 Rhein-Neckar Löwen Bundesliga 32 47 0 47
2009/2010 Rhein-Neckar Löwen Bundesliga 25 37 0 37
2005-2010 Rhein-Neckar Löwen gesamt 150 362 0 362
1996-2010 Bundesligabilanz gesamt 400 1100 0 1100

Weblinks

Einzelnachweise

  1. DHB-Datenbank: Andrej Klimovets (alle Länderspiele und Tore)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andrej Klimovets — ( be. Андрэй Клімавец / Andrej Klimawez ; born August 18, 1974 in Gomel, Belarus) is a former Belarusian and from 2005 German team handball player. He is World champion from 2007 with the German national team. He participated on the German team… …   Wikipedia

  • Andrej Klimovets — (2006) Andrej Klimovets, né le 18 août 1974 à Gomel en Biélorussie, est un handballeur allemand, évoluant au poste de pivot. Après avoir évolué avec la Biélorussie, pays dont il est originaire, il fait ses débuts avec la sélection allemande en… …   Wikipédia en Français

  • Klimovets — Andrej Klimovets Klimovets am 26. Dezember 2007 in der SAP Arena Spielerinformationen Geburtstag 18. August 1974 Geburtsort Homel, Weißrussland …   Deutsch Wikipedia

  • Andrej — Andrei/Andrij/Andrej (russisch Андрей [transliteriert Andrej], ukrainisch Андрій, weißrussisch Андрэй) ist die ostslawische Variante des Vornamens Andreas. Namenstage sind 27. Januar, 31. Mai, 5. Juni, 11. Juni, 15. Juni, 3. Juli, 13. Juli, 17.… …   Deutsch Wikipedia

  • Handball-Europameisterschaft 2008/Deutschland — In diesem Artikel wird die deutsche Handballnationalmannschaft bei der Europameisterschaft 2008 in Norwegen behandelt. Inhaltsverzeichnis 1 Qualifikation 2 Mannschaft 2.1 Kader 3 Vorrundenspiele (Gruppe C) …   Deutsch Wikipedia

  • Kreisläuferin — Die Spielposition des Kreisläufers im Angriff (KM) Kreisläufer – hier Vignir Svavarsson – haben intensiven Körperkontakt mit der Abwehr …   Deutsch Wikipedia

  • Kreismitte — Die Spielposition des Kreisläufers im Angriff (KM) Kreisläufer – hier Vignir Svavarsson – haben intensiven Körperkontakt mit der Abwehr …   Deutsch Wikipedia

  • Kreisspieler — Die Spielposition des Kreisläufers im Angriff (KM) Kreisläufer – hier Vignir Svavarsson – haben intensiven Körperkontakt mit der Abwehr …   Deutsch Wikipedia

  • Kreisspielerin — Die Spielposition des Kreisläufers im Angriff (KM) Kreisläufer – hier Vignir Svavarsson – haben intensiven Körperkontakt mit der Abwehr …   Deutsch Wikipedia

  • Rhein-Neckar-Löwen — Stammvereine TSG Kronau, TSV Baden Östringen Spitznamen: Kröstis, Kröten, Löwen Gegründet: 2002 Vereinsfarben: gelb/blau …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”