Andrej Meszároš
SlowakeiSlowakei Andrej Meszároš
Andrej Meszároš
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 13. Oktober 1985
Geburtsort Považská Bystrica, Tschechoslowakei
Größe 188 cm
Gewicht 100 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Nummer #14
Schusshand Links
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2004, 1. Runde, 23. Position
Ottawa Senators
Spielerkarriere
2002–2004 HC Dukla Trenčín
2004–2005 Vancouver Giants
2005–2008 Ottawa Senators
2008–2010 Tampa Bay Lightning
seit 2010 Philadelphia Flyers

Andrej Meszároš (* 13. Oktober 1985 in Považská Bystrica, Tschechoslowakei) ist ein slowakischer Eishockeyspieler, der seit Juli 2010 bei den Philadelphia Flyers in der National Hockey League spielt.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Der 1,83 m große Verteidiger begann seine Karriere beim slowakischen Club HC Dukla Trenčín in der slowakischen Extraliga, mit dem er in der Saison 2003/04 Slowakischer Meister wurde, bevor er beim NHL Entry Draft 2004 als 23. Spieler in der ersten Runde von den Senators ausgewählt (gedraftet) wurde.

Aufgrund des Lockouts in der Saison 2004/05 konnte Andrej Meszároš keine NHL-Erfahrung sammeln und so spielte er bei den Vancouver Giants in der Western Hockey League. Ein Jahr später bestritt er dann seine ersten Spiele für die Senators und gehörte aufgrund starker Defensivleistungen sowie perfekter Puckbeherschung schon bald zum Stammpersonal in Ottawa. Als zweitbester Rookieverteidiger der Saison 2005/06 wurde der Linksschütze zudem ins NHL All-Rookie Team gewählt. Im Sommer 2008 brachte ihn ein Transfergeschäft zu den Tampa Bay Lightning, die im Gegenzug Filip Kuba und Alexandre Picard an Ottawa abgaben. Am 1. Juli 2010 wurde er zu den Philadelphia Flyers abgegeben, im Austausch erhielten die Lightning ein Zweitrundenwahlrecht für den NHL Entry Draft 2012.[1]

Des Weiteren wurde Meszároš für das im Rahmenprogramm des NHL All-Star Game 2007 stattfindende "YoungStars-Game" nominiert und lief dort in der Startformation des Teams der Eastern Conference auf.

International

Für die Slowakische Eishockeynationalmannschaft nahm Andrej Meszároš an der Eishockey-Weltmeisterschaft 2004 sowie an den Olympischen Spielen 2006 in Turin teil. Dort war er hinter dem Russen Jewgeni Malkin der zweitjüngste Teilnehmer des olympischen Eishockeyturniers. Meszároš nahm mit der slowakischen Eishockeynationalmannschaft an den Olympischen Winterspielen 2010 teil.

Bei den U-18 Weltmeisterschaften 2003 gewann er zudem die Silbermedaille mit dem slowakischen Team.

Erfolge und Auszeichnungen

Karrierestatistik

Reguläre Saison Playoffs
Saison Team Liga Sp T A Pkt SM Sp T A Pkt SM
2002/03 HC Dukla Trenčín EL (Svk) 23 0 1 1 4
2003/04 HC Dukla Trenčín EL (Svk) 44 3 30 6 8 14 3 1 4 2
2004/05 Vancouver Giants WHL 59 11 30 41 94 6 1 3 4 14
2005/06 Ottawa Senators NHL 82 10 29 39 61 10 1 0 1 18
2006/07 Ottawa Senators NHL 82 7 28 35 102 20 1 6 7 12
2007/08 Ottawa Senators NHL 82 9 27 36 50 4 0 1 1 6
2008/09 Tampa Bay Lightning NHL 52 2 14 16 36
2009/10 Tampa Bay Lightning NHL 81 6 11 17 50
2010/11 Philadelphia Flyers NHL 81 6 24 30 42 11 2 4 6 8
Extraliga (Svk) gesamt 67 3 4 7 12 14 3 1 4 2
WHL gesamt 59 11 30 41 94 6 1 3 4 14
NHL gesamt 460 40 133 173 341 45 4 11 15 44

Einzelnachweise

  1. Flyers acquire Meszaros from Tampa Bay; re-sign Coburn

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andrej Meszaros — Andrej Meszároš (* 13. Oktober 1985 in Považská Bystrica, Tschechoslowakei) ist ein slowakischer Eishockeyspieler, der zurzeit bei den Tampa Bay Lightning in der National Hockey League spielt. Inhaltsverzeichnis 1 Karriere 2 International …   Deutsch Wikipedia

  • Andrej Meszaros — Andrej Meszároš Andrej Meszároš Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Andrej Meszároš — Données clés Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Andrej Meszároš — Infobox Ice Hockey Player image size = 100px team=Tampa Bay Lightning former teams =Ottawa Senators league = NHL position = Defence shoots = Left height ft = 6 height in = 2 weight lb = 220 nationality = SVK birth date = birth date and… …   Wikipedia

  • Meszároš — Andrej Meszároš (* 13. Oktober 1985 in Považská Bystrica, Tschechoslowakei) ist ein slowakischer Eishockeyspieler, der zurzeit bei den Tampa Bay Lightning in der National Hockey League spielt. Inhaltsverzeichnis 1 Karriere 2 International …   Deutsch Wikipedia

  • Meszaros — Mészáros ist der Familienname folgender Personen: Andrej Meszároš (* 1985), slowakischer Eishockeyspieler Erika Mészáros (* 1966), ungarische Kanutin István Mészáros (* 1930), ungarischer Philosoph Johann Mészáros de Szoboszló (1737–1801),… …   Deutsch Wikipedia

  • Mészáros — or Meszaros in Hungarian language means butcher , is a surname, of Hungarian origin, and may refer to: Ancuta Meszaros Andrej Meszároš, hockey player Erika Mészáros Ferenc Mészáros, footballer Gyuszi Mészáros, musician and polymath István… …   Wikipedia

  • Mészáros — ist der Familienname folgender Personen: Andrej Meszároš (* 1985), slowakischer Eishockeyspieler Erika Mészáros (* 1966), ungarische Kanutin Ferenc Mészáros (Fußballspieler, 1919) (1919–?), ungarisch rumänischer Fußballnationalspieler Ferenc… …   Deutsch Wikipedia

  • 2008–09 Tampa Bay Lightning season — NHLTeamSeason Season=2008–09 Team=Tampa Bay Lightning Conference=Eastern ConferenceRank=TBD Division=Southeast DivisionRank=TBD Record= 0 2 0 HomeRecord= 0 1 0 RoadRecord= 0 1 0 GoalsFor= 2 GoalsAgainst= 4 GeneralManager= TBD Coach= Barry Melrose …   Wikipedia

  • Extraliga (Slowakei) 2003/04 — Die Spielzeit 2003/04 der T Com Extraliga war die elfte reguläre Austragung der höchsten Spielklasse der Slowakei. Im Playoff Finale setzte sich der HC Dukla Trenčín mit 4:2 gegen den HKm Zvolen durch und gewann damit den dritten slowakischen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”