Andrej Samochin

Andrej Samochin (Андрей Самохин; * 20. Januar 1985 in Qaraghandy) ist ein kasachischer Ringer in der Klasse bis 84 kg.

2008 konnte sich Andrej Samochin für die Olympischen Spiele qualifizieren. In Runde zwei verlor er 1:5 gegen den Russen Alexei Mischin.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Samochin — ist ein russischer Familiennamen. Bekannte Namensträger sind: Andrej Samochin (* 1985), kasachischer Ringer Anna Wladlenowna Samochina (1963–2010), russische Schauspielerin Irina Wladimirowna Samochina (* 1971), russische Verlegerin …   Deutsch Wikipedia

  • Karaganda — Qaraghandy Қарағанды Wappen Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Karagandy — Qaraghandy Қарағанды Wappen Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Sam — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 2008/Teilnehmer (Kasachstan) — KAZ …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter von Qaraghandy — Die Liste der Söhne und Töchter von Qaraghandy zählt Personen auf, die in der kasachischen Stadt Qaraghandy geboren wurden. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y …   Deutsch Wikipedia

  • Kompass-Bücherei — Die Kompass Bücherei (auch Kompaßbücherei) war eine an Jugendliche gerichtete, populäre Buchreihe der DDR aus dem Verlag Neues Leben, Berlin. In dieser Reihe erschienen von 1959 bis 1990 illustrierte Taschenbuch Ausgaben der Genres Abenteuer,… …   Deutsch Wikipedia

  • Kompass-Reihe — Die Kompass Bücherei (auch Kompaßbücherei) war eine an Jugendliche gerichtete, populäre Buchreihe der DDR aus dem Verlag Neues Leben, Berlin. In dieser Reihe erschienen von 1959 bis 1990 illustrierte Taschenbuch Ausgaben der Genres Abenteuer,… …   Deutsch Wikipedia

  • Kompassreihe — Die Kompass Bücherei (auch Kompaßbücherei) war eine an Jugendliche gerichtete, populäre Buchreihe der DDR aus dem Verlag Neues Leben, Berlin. In dieser Reihe erschienen von 1959 bis 1990 illustrierte Taschenbuch Ausgaben der Genres Abenteuer,… …   Deutsch Wikipedia

  • Kompaß-Bücherei — Die Kompass Bücherei (auch Kompaßbücherei) war eine an Jugendliche gerichtete, populäre Buchreihe der DDR aus dem Verlag Neues Leben, Berlin. In dieser Reihe erschienen von 1959 bis 1990 illustrierte Taschenbuch Ausgaben der Genres Abenteuer,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”