Andrej Stakenschneider
Portrait von Iwan Goch: Andrei Stackenschneider

Andrei Iwanowitsch Stackenschneider , russisch Андрей Иванович Штакеншнейдер (* 6. März 1802 in Gattschina; † 20. August 1865 in Moskau) war ein bekannter russischer Architekt des 19. Jahrhunderts.

Inhaltsverzeichnis

Biographie

Stackenschneider, der Sohn eines Müllers mit deutschen Vorfahren, studierte an der Petersburger Kunstakademie. Später lehrte er jahrelang als Architekturprofessor an der Kunstakademie. Seit 1825 war Stackenschneider als Architekturzeichner in der Kommission für den Bau der Isaakskathedrale unter der Leitung von Auguste de Montferrand tätig. Im Jahre 1833 wurde Stackenschneider zum Hofarchitekten ernannt und nahm von 1837 bis 1838 eine Studienreise durch Italien, Frankreich, England und Deutschland. Im Jahre 1844 wurde er von Zar Nikolaus I. für den Bau der Hofanlagen in Sankt Petersburg beauftragt.

Bauwerke (Auswahl)

Literatur

  • The Hermitage Halls and Buildings, ISBN 5-9357-2152-X

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jekaterinenpalais — Der Katharinenpalast, auch Jekaterinenpalais oder Großer Palast (Екатерининский дворец), befindet sich in Puschkin (früher Zarskoje Selo), etwa 25 Kilometer südlich von Sankt Petersburg. Der Palast war einst Zarenresidenz, wurde nach schwersten… …   Deutsch Wikipedia

  • Katharinenpalais — Der Katharinenpalast, auch Jekaterinenpalais oder Großer Palast (Екатерининский дворец), befindet sich in Puschkin (früher Zarskoje Selo), etwa 25 Kilometer südlich von Sankt Petersburg. Der Palast war einst Zarenresidenz, wurde nach schwersten… …   Deutsch Wikipedia

  • Katharinenpalast — Der Katharinenpalast, auch Jekaterinenpalais oder Großer Palast (Екатерининский дворец), befindet sich in Puschkin (früher Zarskoje Selo), etwa 25 Kilometer südlich von Sankt Petersburg. Der Palast war einst Zarenresidenz, wurde nach schwersten… …   Deutsch Wikipedia

  • Katharinenpark — Katharinenpalast Schlosskirchenflügel des Katharinenpalastes …   Deutsch Wikipedia

  • Snamenka-Schloss — Snamenka (russisch Знаменка) ist ein russisches Schloss am finnischen Meerbusen ungefähr 20 Kilometer außerhalb von Sankt Petersburg auf dem Weg nach Peterhof. Das Schloss wurde 1754 im Stil des Rokoko an einem Hang z …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”