Andrew Adamson

Andrew Adamson (* 1. Dezember 1966 in Auckland) ist ein neuseeländischer Regisseur.

Im Jahr 2001 gab er mit dem Animationsfilm Shrek sein Regiedebüt. Vor diesem war er unter anderem für die Visual Effects im Film Batman Forever verantwortlich.

Seine erste Regiearbeit mit „echten“ Darstellern ist der Film Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia, der auf der bekannten Romanserie von C.S. Lewis basiert. Der Film lief international sehr erfolgreich in den Kinos. Die Verfilmung des zweiten Bandes mit dem Titel Die Chroniken von Narnia: Prinz Kaspian von Narnia startete am 31. Juli 2008 in den Kinos. Bei diesem Film führte ebenfalls Andrew Adamson die Regie und schrieb am Drehbuch mit.

Inhaltsverzeichnis

Filmografie

Regie

Drehbuch

Regie und Drehbuch

Regie, Drehbuch und Produktion

Produktion

Ausführende Produktion

Visual Effects Supervisor

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andrew Adamson — Saltar a navegación, búsqueda Andrew Adamson Nacimiento 1 de diciembre de 1966 Auckland, Nueva Zelanda Ficha en IMDb Andrew Adamson (nacido el 1 de diciembre de …   Wikipedia Español

  • Andrew Adamson — Infobox Actor name = Andrew Adamson bgcolour = imagesize = caption = birthdate = birth date and age|1966|12|1 location = Auckland, New Zealand birthname = othername = occupation = film director yearsactive = spouse = partner = children = parents …   Wikipedia

  • Andrew Adamson — Pour les articles homonymes, voir Adamson. Andrew Adamson est un réalisateur, acteur, producteur, producteur exécutif et scénariste né le 1er décembre 1966 à Auckland, en Nouvelle Zélande. Sommaire …   Wikipédia en Français

  • Adamson (surname) — Adamson is an English language patronymic surname meaning son of Adam . It is rare as a given name. People with the surname Adamson include:Family name name = Adamson imagesize= caption= pronunciation = meaning = son of Adam region = Anglo Saxon… …   Wikipedia

  • Adamson — ist der Familienname folgender Personen: Al Adamson (1929–1995), US amerikanischer Regisseur Amandus Adamson (1855–1929), estnischer Bildhauer Andrew Adamson (* 1966), neuseeländischer Regisseur Barry Adamson (* 1958), englischer Rockmusiker… …   Deutsch Wikipedia

  • Adamson — puede referirse a: Andrew Adamson director de cine neozelandés. Barry Adamson es un músico inglés de rock. Joy Adamson naturalista austriaca. Robert Adamson fotógrafo inglés. Robert Adamson filósofo. Robert Stephen Adamson (1885 1965), botánico… …   Wikipedia Español

  • Andrew (Vorname) — Andrew ist die englische Form des männlichen Vornamens Andreas. Bekannte Namensträger Andrew Adamson (* 1966), neuseeländischer Regisseur Andrew Birkin (* 1945), britischer Drehbuchautor und Regisseur Andrew Eldritch (* 1959), britischer Sänger… …   Deutsch Wikipedia

  • Adamson — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Adamson est un patronyme anglophone signifiant littéralement fils d Adam . Personnalités Al Adamson (1929 1995), acteur, réalisateur, scénariste et… …   Wikipédia en Français

  • Andrew Young — (1977) Andrew Jackson Young Jr. (* 12. März 1932 in New Orleans, Louisiana) ist ein US amerikanischer Bürgerrechtsaktivist und Politiker (Demokratische Partei). Er war …   Deutsch Wikipedia

  • Andrew Sloan — (* 10. Juni 1845 in McDonough, Henry County, Georgia; † 22. September 1883 in Silver City, New Mexico) war ein US amerikanischer Politiker. In den Jahren 1874 und 1875 vertrat er den Bundesstaat Georgia im US Repräsentantenhaus. Werdegang… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”