Andrew Davis (Eishockeyspieler)
KanadaKanada Andrew Davis
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 11. Juni 1981
Geburtsort Nepean, Ontario, Kanada
Größe 188 cm
Gewicht 90 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Spielerkarriere
1998–2001 Mississauga IceDogs
2001–2005 Concordia University
2005–2007 Memphis RiverKings
2005–2007 Odessa Jackalopes
2007–2008 Port Huron Icehawks
2007–2008 Stavanger Oilers
2008 Eispiraten Crimmitschau
2008–2009 Wichita Thunders
seit 2009 Missouri Mavericks

Andrew Davis (* 11. Juni 1981 in Nepean, Ontario) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der derzeit bei den Missouri Mavericks in der Central Hockey League spielt.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Davis' Karriere begann bei den Mississauga IceDogs in der Ontario Hockey League, für die er insgesamt drei Jahre spielte. Zur Saison 2001/02 wechselte er für vier Jahre in die kanadische Universitätsliga CIS auf die Concordia University. 2005 kam Davis in die Central Hockey League zunächst zu den Memphis RiverKings, spielte aber kurze Zeit später für die Odessa Jackalopes. 2007 verpflichteten die Port Huron Icehawks den Verteidiger, bevor er Mitte der Saison nach Europa in die GET-ligaen zu den Stavanger Oilers wechselte.

Zur Saison 2008/09 wechselte Davis zum ETC Crimmitschau in die 2. Bundesliga. Am 24. September wurde er aus Leistungsgründen aus dem Kader gestrichen [1] und nahm anschließend ein Angebot von den Wichita Thunders an. Nach der Spielzeit unterschrieb Davis einen Kontrakt beim Ligakonkurrenten Missouri Mavericks, für die er seither spielt.

Karrierestatistik

Reguläre Saison Playoffs
Saison Team Liga GP G A Pts PIM GP G A Pts PIM
1998/99 Mississauga Ice Dogs OHL 65 4 6 10 50
1999/00 Mississauga Ice Dogs OHL 51 2 4 6 50
2000/01 Mississauga Ice Dogs OHL 65 4 16 20 89
2001/02 Concordia University CIS 17 1 10 11 52
2002/03 Concordia University CIS 24 3 9 12 94
2003/04 Concordia University CIS 26 3 17 20 64
2004/05 Concordia University CIS 14 3 5 8 22
2005/06 Memphis RiverKings CHL 3 0 0 0 11
2005/06 Odessa Jackalopes CHL 54 1 16 17 112 7 0 2 2 25
2006/07 Odessa Jackalopes CHL 44 8 13 21 126
2006/07 Memphis RiverKings CHL 18 0 7 7 40 18 0 3 3 36
2007/08 Port Huron Icehawks IHL 14 1 2 3 36
2007/08 Stavanger Oilers Get-ligaen 12 0 3 3 53
2008/09 Eispiraten Crimmitschau 2. BL 3 0 0 0 6

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = Spiele insgesamt; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz)

Einzelnachweise

  1. Spielerabgang in Crimmitschau

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andrew Davis — bzw. Andy Davis ist der Name folgender Personen: Andrew Davis (Dirigent) (* 1944), britischer Dirigent Andrew Davis (Regisseur) (* 1946 oder 1947), US amerikanischer Filmregisseur Andrew Davis (Eishockeyspieler) (* 1981), kanadischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Davis — ist ein häufiger Familienname. Er steht zum König David im Alten Testament, im allgemeinen mit einer patronymischen s Bildung zu dem häufigen Vornamen David, als Verkürzung aus Davids. Davis ist auch der Name einer Universitätsstadt in… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Dat–Daz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • ETC Crimmitschau/Spielerliste — In der folgenden Aufstellung sind alle bisherigen Eishockeyspieler des ETC Crimmitschau versammelt. Spieler der aktuellen Saison sind nicht mit aufgeführt, sondern finden sich in der offiziellen Kaderliste. Inhaltsverzeichnis 1 Alphabetische… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Sta — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 12. Jänner — Der 12. Januar (in Österreich und Südtirol: 12. Jänner) ist der 12. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit verbleiben noch 353 (in Schaltjahren 354) Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Dezember · Januar · Februar …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Cu — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Tr — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/El — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gra — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”