Andrew Murray (Eishockeyspieler)
KanadaKanada Andrew Murray
Andrew Murray
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 6. November 1981
Geburtsort Selkirk, Manitoba, Kanada
Größe 188 cm
Gewicht 95 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Center
Nummer #17
Schusshand Links
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2001, 8. Runde, 242. Position
Columbus Blue Jackets
Spielerkarriere
1999–2001 Selkirk Steelers
2001–2005 Bemidji State University
2005–2007 Syracuse Crunch
2007–2011 Columbus Blue Jackets
seit 2011 San Jose Sharks

Andrew Murray (* 6. November 1981 in Selkirk, Manitoba) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit Juli 2011 bei den San Jose Sharks in der National Hockey League auf der Position des Centers spielt.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Murray (2. v. rechts, #51) während eines Spiels der Columbus Blue Jackets gegen die St. Louis Blues.

Der 1,88 m große Center spielte zunächst von 1999 bis 2001 für die Selkirk Steelers in der Manitoba Junior Hockey League. Im Anschluss verbrachte er zwei Saisonen an der Bemidji State University und ging für deren Eishockeymannschaft in der National Collegiate Athletic Association aufs Eis. Beim NHL Entry Draft 2001 wurde Murray in der achten Runde an Position 242 von den Columbus Blue Jackets ausgewählt.

Zunächst spielte der Linksschütze bei den Syracuse Crunch, einem Farmteam der Blue Jackets in der American Hockey League, ehe er am 27. Dezember 2007 in den NHL-Kader des Franchises aus Columbus berufen wurde. Fünf Tage später erzielte der Mittelstürmer gegen die Anaheim Ducks sein erstes Tor in der National Hockey League. Im März 2008 verlängerte Murray seinen Vertrag bei den Columbus Blue Jackets um drei Jahre bis zum Ende der Saison 2010/11.

Nach dem Auslaufen seines Vertrages unterschrieb als Free Agent am 19. Juli 2011 einen neuen Einjahres-Kontrakt bei den San Jose Sharks.[1]

Erfolge und Auszeichnungen

Karrierestatistik

Reguläre Saison Playoffs
Saison Team Liga GP G A Pts PIM GP G A Pts PIM
1999–00 Selkirk Steelers MJHL 63 29 48 77
2000–01 Selkirk Steelers MJHL 64 46 56 102 72 5 3 0 3 6
2001–02 Bemidji State University NCAA 35 15 15 30 22
2002–03 Bemidji State University NCAA 36 9 18 27 38
2003–04 Bemidji State University NCAA 25 6 14 20 41
2004–05 Bemidji State University NCAA 32 16 22 38 30
2005–06 Syracuse Crunch AHL 77 13 16 29 73 6 0 1 1 17
2006–07 Syracuse Crunch AHL 72 10 12 22 62
2007–08 Syracuse Crunch AHL 34 13 2 15 15
2007–08 Columbus Blue Jackets NHL 39 6 4 10 12
2008–09 Columbus Blue Jackets NHL 67 8 3 11 10
2009–10 Columbus Blue Jackets NHL 46 5 2 7 6
2010–11 Columbus Blue Jackets NHL 29 4 4 8 4
MJHL gesamt 127 75 104 179 5 3 0 3 6
NCAA gesamt 128 46 69 115 131
AHL gesamt 183 36 30 66 150 6 0 1 1 17
NHL gesamt 181 23 13 36 32 0 0 0 0 0

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = Spiele insgesamt; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. sharks.nhl.com, Sharks Sign Center Andrew Murray. Abgerufen am 22. Juli 2011.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andrew Gordon (Eishockeyspieler) — Kanada Andrew Gordon Personenbezogene Informationen Geburtsdatum …   Deutsch Wikipedia

  • Andrew Murray — ist der Name folgender Personen: Andrew Murray (Adeliger) (1298–1338), schottischer Adeliger und Militärführer im Zweiten Schottischen Unabhängigkeitskrieg Andrew Murray (Biologe) (1812–1878), schottischer Botaniker und Zoologe Andrew Murray… …   Deutsch Wikipedia

  • Murray (Name) — Murray ist ein schottischer Familienname, der auch als Vorname verwendet wird. Herkunft und Bedeutung Der Name ist von der Landschaft Moray abgeleitet. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M …   Deutsch Wikipedia

  • Andrew Miller — Drew Miller Andrew „Drew“ Miller (* 17. Februar 1984 in Dover, New Jersey) ist ein US amerikanischer Eishockeystürmer, der zur Zeit für die Iowa Chops in der American Hockey League spielt und bei den Anaheim Ducks aus der National Hockey League… …   Deutsch Wikipedia

  • Andrew Cogliano — Kanada Andrew Cogliano Personenbezogene Informationen Geburtsdatum …   Deutsch Wikipedia

  • Douglas Murray — Schweden Douglas Murray Personenbezogene Informationen Geburtsdatum 12. März …   Deutsch Wikipedia

  • Antti Niemi (Eishockeyspieler) — Finnland Antti Niemi Personenbezogene Informationen Geburtsdatum …   Deutsch Wikipedia

  • John McCarthy (Eishockeyspieler) — Vereinigte Staaten John McCarthy Personenbezogene Informationen Geburtsdatum …   Deutsch Wikipedia

  • Bob Murray — Kanada Bob Murray Personenbezogene Informationen Geburtsdatum 26. November 1954 Geburtsort Kingston, Ontario, Kanada …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mun–Muz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”