Andrew Russell Forsyth

Andrew Russell Forsyth (* 18. Juni 1859 in Glasgow; † 2. Juni 1942 in London) war ein britischer Mathematiker.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Wirken

Andrew Russell Forsyth wurde 1859 als Sohn von John Forsyth geboren. Er studierte am Trinity College der Universität Cambridge, wo er mit dem Master of Arts abschloss.

Forsyth lehrte von 1882 bis 1883 als Mathematikprofessor am University College in Liverpool. Von 1884 bis 1910 war er in Cambridge tätig; hier war er von 1884 bis 1895 „Lecturer“ und „Assistant Tutor“ am Trinity College und von 1895 bis 1910 Sadlerian Professor of Pure Mathematics an der Universität Cambridge. Von 1913 bis 1923 war er Chief Professor of Mathematics am Imperial College London.

Er publizierte unter anderem zur Theorie der Differentialgleichungen, zur Funktionentheorie, Differentialgeometrie und Variationsrechnung. Außerdem war er Autor zahlreicher Lehrbücher.

Forsyth heiratete die vorher bereits einmal (mit Charles Boys) verheiratete Marion Amelia Pollock (1866–1920), eine Enkelin des Rechtsanwalts und Politikers Sir Jonathan Frederick Pollock (1783–1870).[1] Aus diesem Grund musste Forsyth das Trinity College in Cambridge verlassen und seinen Fellow-Status aufgeben. In der Folge verließ auch sein Freund Alfred North Whitehead aus Protest Cambridge.

Ehrungen und Mitgliedschaften

Von 1881 bis 1910 war Forsyth „Fellow“ des Trinity College der Universität Cambridge. 1886 wurde er als Mitglied („Fellow“) in die Royal Society gewählt, die ihn 1897 mit der Royal Medal auszeichnete.

Er war Mitglied der London Mathematical Society und von 1904 bis 1906 deren Präsident.[2]

1908 hielt er einen Plenarvortrag auf dem Internationalen Mathematikerkongress in Rom (On the Present Condition of Partial Differential Equations of the Second Order as Regards Formal Integration).

Werke

  • Theory of differential equations, 6 Bände (1890-1906)
  • Theory of functions of a complex variable (1893, Nachdruck 1965)
  • Calculus of variations (1927)
  • Geometry of four dimensions, 2 Bände (1930)

Quellen

Einzelnachweise

  1. Siehe Stammbaum-Eintrag bei pollock.4mg.com sowie den Eintrag en:Sir Frederick Pollock, 1st Baronet in der englischen Wikipedia.
  2. Liste der Präsidenten der London Mathematical Society.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andrew Russell Forsyth — Pour les articles homonymes, voir Russell et Forsyth. Andrew Russell Forsyth (1858 1942) est un mathématicien écossais qui contribua à diffuser en Grande Bretagne les méthodes de Cauchy et Lamé en calcul différentiel. Étudiant brillant (il avait… …   Wikipédia en Français

  • Andrew Forsyth — Andrew Russell Forsyth (18 June 1858, Glasgow ndash; 2 June 1942, South Kensington) was a Scottish mathematician. He studied at Liverpool College and was tutored by Richard Pendlebury before entering Trinity College, Cambridge, graduating senior… …   Wikipedia

  • Forsyth — heißen die Orte in den Vereinigten Staaten: Forsyth (Georgia) Forsyth (Illinois) Forsyth (Missouri) Forsyth (Montana) Forsyth Township (Marquette County, Michigan) sowie die Countys Forsyth County (Georgia) Forsyth County (North Carolina) und in… …   Deutsch Wikipedia

  • Forsyth — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Le nom Forsyth peut désigner : Allison Forsyth, sportive canadienne Andrew Russell Forsyth (1858 1942), un mathématicien écossais Bill Forsyth,… …   Wikipédia en Français

  • Forsyth —   [fɔː saɪθ],    1) Andrew Russell, britischer Mathematiker, * Glasgow 18. 6. 1859, ✝ London 2. 6. 1942; wirkte 1884 1910 in Cambridge, seit 1913 am Imperial College in London. Arbeiten v. a. zur Theorie der Differenzialgleichungen, zur… …   Universal-Lexikon

  • Andrew Young — (1977) Andrew Jackson Young Jr. (* 12. März 1932 in New Orleans, Louisiana) ist ein US amerikanischer Bürgerrechtsaktivist und Politiker (Demokratische Partei). Er war …   Deutsch Wikipedia

  • Andrew Sloan — (* 10. Juni 1845 in McDonough, Henry County, Georgia; † 22. September 1883 in Silver City, New Mexico) war ein US amerikanischer Politiker. In den Jahren 1874 und 1875 vertrat er den Bundesstaat Georgia im US Repräsentantenhaus. Werdegang… …   Deutsch Wikipedia

  • Clan Forsyth — Crest badge …   Wikipedia

  • Nicoll Russell Studios, Architects — is an architecture practice based in Dundee, Scotland. The firm was established in 1982 by Andrew Nicoll and Ric Russell as a result of the completion of Dundee Repertory Theatre. Andrew Nicoll has since retired, and the practice is now led by… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Fo — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”