Andrews (Florida)
Andrews
Levy County Florida Incorporated and Unincorporated areas Andrews Highlighted.svg
Lage im County und in Florida
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Florida
County:

Levy County

Koordinaten: 29° 32′ N, 82° 53′ W29.531944444444-82.88527777777815Koordinaten: 29° 32′ N, 82° 53′ W
Zeitzone: Eastern Standard Time (UTC−5)
Einwohner: 708 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 40 Einwohner je km²
Fläche: 17,7 km² (ca. 7 mi²)
davon 17,7 km² (ca. 7 mi²) Land
Höhe: 15 m
Postleitzahl: 32626
FIPS: 12-01353
GNIS-ID: 1853235

Andrews ist ein Census-designated place im Levy County im US-Bundesstaat Florida, Vereinigte Staaten, mit 708 Einwohnern (Stand: 2000).

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Andrews liegt in der Mitte Floridas, etwa 60 km nordwestlich von Gainesville, 30&nbso;km südöstlich von Cross City und etwa 30 km vom Golf von Mexiko entfernt.

Andrews' geographische Koordinaten sind 29° 32′ N, 82° 53′ W29.531944444444-82.885277777778 (29.531873, -82.885215). Das Stadtgebiet hat eine Größe von 17,7 km², die vollständig aus Landflächen besteht.

Nachbarschaft

In direkter Nachbarschaft, im Umkreis von 30 km, liegen die Städte: Manattee Road, Chiefland, Fanning Springs, Trenton, Bell, Cross City, Bronson und Newberry.

Verkehr

Andrews liegt nicht gerade verkehrsgünstig. In der näheren Umgebung gibt es keine Fernstraßen, Eisenbahnen. Der einzige Internationale Flughafen ist der "Ocala International Jim Taylor Field Airport" in Ocala, etwa 85 km entfernt. Kleine nationale Flughäfen gibt es im weiteren Umland, wie:

  • Gainesville Regional Airport" in Gainesville, etwa 75 km entfernt
  • Valdosta Regional Airport in Valdosta, etwa 135 km entfernt
  • Ames Field Airport, etwa 6 km entfernt, nur für kleine Flugzeuge geeignet
  • Cross City Airport in Cross City, etwa 25 km entfernt
  • Rudi's Airport in High Springs, etwa 33 km entfernt.

Wirtschaft

Eine nennenswerte Industrie gibt es nicht. Die hauptsächlichen Beschäftigungszweige sind: Ausbildung, Gesundheit und Soziales: (10,5 %), Handel / Einzelhandel: (11,2 %), Finanzen, Versicherungen und Immobilien: (12,9 %), Transport und Verkehr, Lagerhaltung: (17,5 %).

Klima

Das Klima ist mild und warm, leicht mit einem leichten Wind. Statistisch regnet es in den Sommermonaten an durchschnittlich 45 % der Tage, wenn auch nur kurzfristig. Die höchsten Temperaturen sind im Mai bis Oktober, mit bis zu 33°C. Die kältesten Monate von Dezember bis Februar mit durchschnittlich nur 12°C. Schneefall ist in der Region nahezu unbekannt.

Schulen

Schulen am Ort selbst gibt es keine.

Weiterführende Bildungseinrichtungen

Weiterführende Bildungseinrichten gibt es am Ort ebenfalls nicht. Wer studieren möchte, für den bieten sich einige Möglichkeiten in der Umgebung an, wie:

  • Santa Fe Community College in Gainesville, etwa 53 km entfernt, ca. 7.900 Studenten
  • University of Florida in Gainesville, 59 km entfernt, ca. 41.500 Studenten
  • Central Florida Community College in Ocala, etwa 85 km entfernt, ca. 3.100 Studenten
  • Saint Johns River Community College in Palatka, etwa 130 km entfernt, ca. 2.500 Studenten
  • Pasco-Hernando Community College in New Port Richey, etwa 135 km entfernt, ca. 2.850 Studenten
  • Saint Leo University in Saint Leo, etwa 150 km entfernt, ca. 6.550 Studenten
  • Valdosta State University in Valdosta, etwa 155 km entfernt, ca. 7.100 Studenten

Kliniken

Eine Klinik in Andrews gibt es nicht. Mögliche Kliniken in der Umgebung:

  • Nature Coast Hospital in Williston, etwa 45 km entfernt
  • Shands Hospital at the University of Florida in Gainesville, etwa 53 km entfernt
  • North Florida Regional Medical Center in Gainesville, etwa 59 km entfernt

Demographie

Zum Zeitpunkt des United States Census 2000 bewohnten Andrews 708 Personen. Die Bevölkerungsdichte betrug 40,0 Personen pro km². Es gab 345 Wohneinheiten, durchschnittlich 19,5 pro km². Die Bevölkerung Andrewss bestand zu 97,32 % aus Weißen, 1,27 % Schwarzen oder African American, 0,71 % Native American und 0,28 % nannten zwei oder mehr Rassen. 2,28 % der Bevölkerung erklärten, Hispanos oder Latinos jeglicher Rasse zu sein.

Die Bewohner Andrewss verteilten sich auf 294 Haushalte, von denen in 26,2 % Kinder unter 18 Jahren lebten. 55,4 % der Haushalte stellten Verheiratete, 7,8 % hatten einen weiblichen Haushaltsvorstand ohne Ehemann und 30,3 % bildeten keine Familien. 24,1 % der Haushalte bestanden aus Einzelpersonen und in 10,2 % aller Haushalte lebte jemand im Alter von 65 Jahren oder mehr alleine. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 2,41 und die durchschnittliche Familiengröße 2,77 Personen.

Die Bevölkerung verteilte sich auf 22,0 % Minderjährige, 6,5 % 18–24-Jährige, 28,2 % 25–44-Jährige, 26,8 % 45–64-Jährige und 16,4 % im Alter von 65 Jahren oder mehr. Das Durchschnittsalter betrug 41 Jahre. Auf jeweils 100 Frauen entfielen 99,4 Männer. Bei den über 18-Jährigen entfielen auf 100 Frauen 97,1 Männer.

Das mittlere Haushaltseinkommen in Andrews betrug 26.554 US-Dollar und das mittlere Familieneinkommen erreichte die Höhe von 29.279 US-Dollar. Das Durchschnittseinkommen der Männer betrug 28.281 US-Dollar, gegenüber 20.588 US-Dollar bei den Frauen. Das Pro-Kopf-Einkommen belief sich auf 12.186 US-Dollar. 18,2 % der Bevölkerung und 13,7 % der Familien hatten ein Einkommen unterhalb der Armutsgrenze, davon waren 23,4 % der Minderjährigen und 23,6 % der Altersgruppe 65 Jahre und mehr betroffen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andrews, Florida — Infobox Settlement official name = Andrews, Florida other name = native name = nickname = settlement type = CDP motto = imagesize = image caption = flag size = image seal size = image shield = shield size = image blank emblem = blank emblem type …   Wikipedia

  • Florida locations by per capita income — Florida has the eighteenth highest per capita income in the United States of America, at $21,557 (2000). Its personal per capita income is $30,446 (2003).Florida Counties Ranked by Per Capita IncomeThere are sixty seven counties located in… …   Wikipedia

  • Andrews — may refer to:Places called AndrewsIn Canada*St. Andrews Heights, Alberta *St. Andrews, Manitoba *St. Andrews North, Manitoba *Saint Andrews (parish), New Brunswick *Saint Andrews (town), New Brunswick *St. Andrews, Nova Scotia *St. Andrews… …   Wikipedia

  • Andrews — steht für: einen Familiennamen, siehe Andrews (Familienname) Orte in den Vereinigten Staaten: Andrews (Arkansas) Andrews (Florida) Andrews (Indiana) Andrews (Iowa) Andrews (Maryland) Andrews (Nebraska) Andrews (New Jersey) Andrews (North… …   Deutsch Wikipedia

  • Andrews Lake — ist der Name mehrerer Seen in den Vereinigten Staaten: Andrews Lake (Colorado) Andrews Lake (Holmes County, Florida) Andrews Lake (Taylor County, Florida) Andrews Lake (Walton County, Florida) Andrews Lake (Kalifornien) Andrews Lake (Clearwater… …   Deutsch Wikipedia

  • Andrews — Andrews, FL U.S. Census Designated Place in Florida Population (2000): 708 Housing Units (2000): 345 Land area (2000): 6.826655 sq. miles (17.680954 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 6.826655 sq.… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Florida Democratic Party — Chairman Rod Smith Ideology American Liberalism Blue Dog Democrat Progressivism Center left National affiliation Democratic Party …   Wikipedia

  • Andrews, FL — U.S. Census Designated Place in Florida Population (2000): 708 Housing Units (2000): 345 Land area (2000): 6.826655 sq. miles (17.680954 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 6.826655 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Andrews Memorial Chapel (Dunedin, Florida) — Infobox nrhp | name =Andrews Memorial Chapel nrhp type = caption = Andrews Memorial Chapel location= 1899 San Mateo Drive at Buena Vista Dunedin, Florida lat degrees = 28 lat minutes = 1 lat seconds = 52 lat direction = N long degrees = 82 long… …   Wikipedia

  • Florida State Road 811 — State Road 811 is the shared Florida Department of Transportation designation of two separate north south roads in southern Florida. Both are former alignments of Dixie Highway (which became U.S. Route 1) after the route was shifted to the east,… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”