Andrews AFB
Andrews Air Force Base
Air Force District of Washington (AFDW)
Luftbild der Andrews Air Force Base
Kenndaten
IATA-Code ADW
ICAO-Code KADW
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 15 km südöstlich von Washington, D.C.
Straße I-95/I-495
Basisdaten
Eröffnung 1943
Betreiber United States Air Force
Fläche 2.775 ha
Start- und Landebahnen
01R/19L 2.973 m × 46 m
01L/19R 2.835 m × 61 m Beton

Die Andrews Air Force Base ist ein Militärflugplatz der US Air Force im US-Bundesstaat Maryland, USA, rund 15 km südöstlich von Washington D.C.

Es ist der Regierungsflughafen der US-Hauptstadt. Von hier aus werden die Flüge des US-Präsidenten vor allem mit der Air Force One sowie anderer Regierungsmitglieder und ausländischer Staatsgäste durchgeführt.

Andrews AFB gehört zum Verantwortungsbereich des Air Force District of Washington (AFDW) und hat zwei Start- und Landebahnen: 01R/19L (2975 m) und 01L/19R (2835 m). Sie beherbergt neben der für die Air Force One zuständigen 89th Airlift Wing verschiedene Behörden der amerikanischen Luftstreitkräfte und Einheiten der Reservestreitkräfte (Air National Guard, Air Force Reserve Command) und wird auch von der US Navy genutzt. Ende 2006 waren rund 5500 Soldaten hier stationiert.

Geschichte

Am 25. August 1941 zunächst als Camp Springs Army Air Field gegründet, nahm der Flugplatz am 2. Mai 1943 den Betrieb auf. Zu Ehren General Frank M. Andrews, der im Zweiten Weltkrieg die Luftoperationen in Europa leitete und am 3. Mai 1943 auf Island tödlich verunglückte, benannte man den Stützpunkt am 31. März 1945 in Andrews Field um. Mit der Gründung der US Air Force im Jahr 1948 änderte sich die Bezeichnung in Andrews Air Force Base.

Seit Juli 1961 sind die VIP-Flugzeuge der US-Regierung (Air Force One und Air Force Two) hier stationiert. Im Juni 2006 übernahm die 316th Wing des AFDW die Standortleitung von der 89th Airlift Wing des Air Mobility Command.

Weblinks

Andrews AFB (Maryland)
DMS
Andrews AFB
Andrews AFB

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andrews AFB — Andrews AFB, MD U.S. Census Designated Place in Maryland Population (2000): 7925 Housing Units (2000): 2133 Land area (2000): 6.838145 sq. miles (17.710714 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000):… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Andrews AFB — Original name in latin Andrews AFB Name in other language Andrews AFB CDP, Andrews Air Force Base, Andrews Air Force Base CDP, Andrews Air Force Base Census Designated Place State code US Continent/City America/New York longitude 38.80531… …   Cities with a population over 1000 database

  • Andrews AFB, MD — U.S. Census Designated Place in Maryland Population (2000): 7925 Housing Units (2000): 2133 Land area (2000): 6.838145 sq. miles (17.710714 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 6.838145 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Comfort Inn Washington DC Joint Andrews AFB — (Clinton,США) Категория отеля: 3 звездочный отель Адрес …   Каталог отелей

  • Holiday Inn Express Washington DC East- Andrews AFB — (Кэмп Спрингс,США) Категория отеля: 3 звездочный отель Ад …   Каталог отелей

  • Andrews Air Force Base — Air Force District of Washington (AFDW) …   Deutsch Wikipedia

  • Andrews Air Force Base — Infobox Airport name = Andrews Air Force Base nativename = Air Force District of Washington (AFDW) image width = 250 caption = USGS aerial photo as of 10 April 1988 IATA = ADW ICAO = KADW FAA = ADW type = Miliary: Air Force Base owner = United… …   Wikipedia

  • Andrews Air Force Base — Pour les articles homonymes, voir Andrews et ADW. Andrews Air Force Base …   Wikipédia en Français

  • Joint Base Andrews — Part of Air Force District of Washington (AFDC) United States Navy Reserve Loc …   Wikipedia

  • Joint Base Andrews Naval Air Facility — Air Force District of Washington (AFDW) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”