2405 v. Chr.


Das 25. Jahrhundert v. Chr. begann am 1. Januar 2500 v. Chr. und endete am 31. Dezember 2401 v. Chr.

Stonehenge

Ereignisse/Entwicklungen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aemilĭa Via — Aemilĭa Via, eine der wichtigsten röm. Straßen, 187 v. Chr. vom Konsul M. Ämilius Lepidus im Anschluß an die Via Flaminia zwischen Ariminum (Rimini) und Placentia (Piacenza) erbaut. Ihr Name ging in der Zeit der Flavier auf die von ihr… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Isesi — Namen von Djedkare Eigenname …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mek–Meo — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Weinbau in Frankreich — Die Weinbauregionen Frankreichs Sowohl qualitativ als auch quantitativ ist Frankreich eines der bedeutendsten Weinbaugebiete der Erde. Internationale Standards orientieren sich bis heute an Frankreich, insbesondere dem Bordeaux Wein, dem Burgund… …   Deutsch Wikipedia

  • Список фараонов — Наиболее известные «Царские списки» …   Википедия

  • Spanien — Spanien, Königreich, den größten Teil der Pyrenäischen Halbinsel umfassend [Karten: Spanien und Portugal I u. II], 497.213 qkm, (1900) 18.235.841 E., mit den Kanarischen Inseln und den Presidios (s.d.) 504.552 qkm, 18.617.956 E. Es ist zur Hälfte …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Villanova Monteleone — Villanova Monteleone …   Deutsch Wikipedia

  • Anam — (Annam, »beruhigter Süden«), ein unter franz. Protektorat stehendes Königreich in Hinterindien (s. Karte »Französisch Hinterindien«), zwischen 17°30´ 10°30´ nördl. Br. und 106°30´ 109° östl. u., im O. vom Chinesischen Meer, im N. von Tongking, im …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Olbia (Schwarzes Meer) — Olbia ist eine antike Stadt. Ihre Reste liegen bei Parutino in der Oblast Mykolajiw, Ukraine. Olbia an der Mündung des Bug im antiken Dakien gilt als eine der ionischen Stadtgründungen am Schwarzen Meer. Die griechische Kolonie wurde von Milet… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Dj — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”