Andrianow

Andrianow ist der Familienname folgender Personen:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nikolai Andrianow — Andrianow (ganz links) bei der Siegerehrung im Barrenturnen bei der Europameisterschaft 1971 Nikolai Jefimowitsch Andrianow (russisch Николай Ефимович Андрианов; * 14. Oktober 1952 in Wladimir …   Deutsch Wikipedia

  • Nikolai Jefimowitsch Andrianow — Nikolai Andrianow bei der Siegerehrung (Gewinn der Silbermedaille) für den Barren Wettkampf im Mai 1971 bei den Europameisterschaften in Madrid. Nikolai Jefimowitsch Andrianow (russisch Николай Ефимович Андрианов; * 14. Oktober 1952 in… …   Deutsch Wikipedia

  • Nikolai Andrianow — Nikolai Andrianov Nikolai Andrianov …   Wikipédia en Français

  • Nikolai Jefimowitsch Andrianow — Nikolai Andrianov Nikolai Andrianov …   Wikipédia en Français

  • Andrianov — Andrianow ist der Familienname folgender Personen: Nikolai Jefimowitsch Andrianow, russischer Turner Anatoli Andrianow, russischer Mathematiker, Professor in St. Petersburg …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Olympiasieger im Turnen/Medaillengewinner — Olympiasieger Turnen Übersicht Alle Medaillengewinner Alle Medaillengewinneri …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 1976/Turnen — Bei den XXI. Olympischen Sommerspielen 1976 in Montréal fanden 14 Wettkämpfe im Gerätturnen statt, davon acht für Männer und sechs für Frauen. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Turn-Weltmeister (Gerätturnen) — Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 Mehrkampf Mannschaft 1.2 Mehrkampf Einzel 1.3 Pferdsprung 1.4 Barren …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 1980/Turnen — Bei den XXII. Olympischen Sommerspielen 1980 in Moskau 14 Wettkämpfe im Gerätturnen statt, davon acht für Männer und sechs für Frauen. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Turn-Europameisterschaften (Gerätturnen) — Die Europameisterschaften im Gerätturnen werden seit 1955 bzw. für Frauen seit 1957 ausgetragen. Seit ihrer Gründung 1982 werden sie von der Union Européenne de Gymnastique (UEG) ausgerichtet und fanden bis 2004 in der Regel alle zwei Jahre statt …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”