Andrij Tchaikovsky

Andrij Jakowytsch Tschaikowskyj (ukrainisch Андрій Якович Чайковський; * 15. Mai 1857 in Sambir; † 2. Juni 1935) war ein ukrainischer Schriftsteller, Jurist und Politiker.

Werke (Auswahl)

  • На уходах (1921), deutsche Übersetzung: Verwegene Steppenreiter: Abenteuer aus der Kosakenukraine, Wuppertal: Kolibri-Verlag, 1972
  • deutsche Übersetzung Ritt ins Tatarenland, Wuppertal: Kolibri-Verlag, 1968
  • Козацька помста (1910), Lemberg: Aichelberger
  • Twory u 8 tomach (gesammelte Werke in 8 Bänden), Lemberg: Tscherwona Kalyna, 1992ff.
  • Spohady, lysty, doslidzennja (3 Bände), Lemberg: Naukowa Fundazia Andrija Tschaikowskoho, 2002, ISBN 966-613151-X (Einzelbände ISBN 966-613152-8, ISBN 966-613153-6, ISBN 966-613154-4)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”