Androbot

Nolan Bushnell (* 5. Februar 1943 in Clearfield, Utah) ist Gründer der Computerfirma Atari, welche bis Anfang der 90er Jahre populär auf dem Markt der Videospiel-Entwicklung war.

Biographie

Bushnell stammt aus einer Mormonen-Familie in Utah, ist selbst aber nicht religiös. Er studierte an den Universitäten von Utah und Stanford Elektrotechnik, wo er zum ersten Mal in Kontakt mit Computern kam. Bushnell plante, das Spiel Spacewar, welches ursprünglich von Steve Russell für die DEC PDP-1 geschrieben worden war, als Automatenversion herauszubringen. Er produzierte einige Exemplare des ersten Arcade-Automaten namens "Computer Space", doch letztlich wurde das Spiel aufgrund seiner Komplexität von den noch völlig Videospiel-unerfahrenen potentiellen Kunden nicht angenommen. Am 27. Juni 1972 gründete er mit einem Startkapital von gerade mal 500$ seine Computerfirma. Ursprünglich wollte er diese Firma Syzygy nennen, aber zu seiner eigenen Überraschung gab es bereits einen Dachdecker unter diesem Namen und er wich auf den Namen Atari aus - einen Begriff aus dem Go-Spiel, das er in seiner Freizeit gern spielte. Als Logo wählte er die stilisierte Fassung des japanischen Berges Fuji. Mit dem Spiel Pong, welches auch für absolute Anfänger leicht verständlich war, begründete er 1972 den ersten Erfolg der Firma, musste dann aber einem juristischen Streit mit der Firma Magnavox in Kauf nehmen, welcher damit endete, dass Magnavox von Atari bis 1976 einen Gewinnanteil erhielt. 1976 verkaufte er Aktienanteile von Atari an Time Warner, ehe er 1979 die Firma verließ.

Im gleichen Jahr gründete er die Pizza-Fastfoodkette Chuck E. Cheese's Pizza Time Theater, die sich vor allem die gute Unterhaltung ihrer "kleinen Gäste" zum Ziel setzte, weniger dagegen gute Pizzaqualität. Er musste die Firma nach anfänglichem Erfolg jedoch schließen, sie wurde von seinem Konkurrenten Bob Brock aufgekauft und in sein Unternehmen Showbiz Pizza Place eingegliedert. Bis 1993 liefen beide Ketten nebeneinander, dann übernahm Showbiz Pizza Chuck E. Cheese als Maskottchen und Namensgeber.

In den 80er Jahren gründete er die Spielefirma Axlon, welche auch für den Atari 2600 Spiele produzierte, darunter auch das heute schon legendäre "Space Quest". Bushnell war auch Mitbegründer von Sente Games. Der Name Sente stammt wie Atari aus dem Spiel Go. Während Atari "Drohen, einen Stein zu schlagen" bedeutet, lautet die Übersetzung für Sente "Am Zug sein". Die Namensgebung spiegelt gerüchtehalber seine fixe Idee wider, mit Sente Atari Konkurrenz zu machen.

Mit Allan Alvcorn gründete Bushnell 1982 das Unternehmen Androbot Inc., das Heimroboter herstellte. Die in San José, Kalifornien ansässige Firma war Mitglied der Firmengruppe Catalyst Technologies Venture Capital Group, die die Projekte finanzierte. Androbot Inc. produzierte die ersten Roboter für den Heimgebrauch. Die Roboter erhielten viel Aufmerksamkeit seitens der Presse, weckten jedoch wenig Interesse bei den Käufern, vor allem wegen des teilweise sehr hohen Preises. Die Produktion wurde deswegen bereits 1984 wieder gestoppt.

Anfang der 90er Jahre wurde er wegen Bankbetruges verurteilt.

Seit 1999 ist Bushnell Chef der Internetfirma UWink, welche Automatenspiele über das Internet vertreibt. Im Jahr 2005 erhielt Bushnell für sein Lebenswerk einen Stern auf dem Walk of Game.

Privat engagiert er sich u. a. für den internationalen Schüleraustausch und nahm auch selbst wiederholt Gastschüler auf.

Im Juni 2008 wurde bekannt, dass der Schauspieler Leonardo DiCaprio als Produzent und Hauptdarsteller das Leben von Nolan Bushnell verfilmen wird. Wann der Film in die Kinos kommt, ist noch nicht bekannt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Androbot Inc — Nolan Bushnell (* 5. Februar 1943 in Clearfield, Utah) ist Gründer der Computerfirma Atari, welche bis Anfang der 90er Jahre populär auf dem Markt der Videospiel Entwicklung war. Biographie Bushnell stammt aus einer Mormonen Familie in Utah, ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Androbot Inc. — Nolan Bushnell (* 5. Februar 1943 in Clearfield, Utah) ist Gründer der Computerfirma Atari, welche bis Anfang der 90er Jahre populär auf dem Markt der Videospiel Entwicklung war. Biographie Bushnell stammt aus einer Mormonen Familie in Utah, ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Nolan Bushnell — Nacimiento …   Wikipedia Español

  • Catalyst Technologies Venture Capital Group — The Catalyst Technologies Venture Capital Group was one of the first technology company incubators. It was founded in 1981 in Sunnyvale, California [http://books.google.com/books?id=d blkA7LMxQC pg=PA69 lpg=PA69… …   Wikipedia

  • Nolan Bushnell — (2009) Nolan Bushnell (* 5. Februar 1943 in Clearfield, Utah) ist Gründer der Computerfirma Atari, die bis Anfang der 90er Jahre populär auf dem Markt der Videospiel Entwicklung war. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Nolan Bushnell — Born February 4, 1943 (1943 02 04) (age 68) Clearfie …   Wikipedia

  • Topo — or TOPO may refer to:* Topo (climbing), in climbing, a guide for a crag or climbing area. * Topo (robot), a robot aimed at the consumer and educational market, and produced during the 1980s by Androbot. * Topo (Azores), a parish in the Azores. *… …   Wikipedia

  • Topo (robot) — Topo is a robot designed in the 1980s by Androbot Inc. Aimed at the consumer and educational market, it was programmable via [Apple II] [http://www.http://en.wikipedia.org/wiki/Apple II.com link title] . The programmable language allows the robot …   Wikipedia

  • Topo (Begriffsklärung) — Das Wort Topo steht für eine grafische Darstellung einer Kletterroute z. B. in einem Kletterführer (siehe: Topo) einen Personal Roboter der Firma Androbot Vorsilbe mit der Bedeutung Ort oder Raum siehe Liste griechischer Wortstämme in… …   Deutsch Wikipedia

  • Nolan Bushnell — Pour les articles homonymes, voir Bushnell. Nolan Bushnell …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”