Android Nim

Android Nim ist ein Computerspiel, das erstmals im Jahre 1978 auf dem TRS-80 Heimcomputer erschien. Das Spiel wurde von Leo Christopherson entwickelt. Eine neue Version für den PC erschien 2005. Android Nim wurde u.a. auch auf dem Commodore PET und dem C64 veröffentlicht. Das Spiel wurde in einer Mischung der Programmiersprache BASIC und Maschinensprache erstellt. Es war eines der ersten Spiele mit "Idle Animation".

Gameplay

Das Ziel des Spiels ist es, den letzten Androiden aus den drei Reihen der vorhandenen Androiden zu entfernen. Dabei spielt der Spieler gegen den Computer und jeder der beiden Spielparteien können pro Spielzug aus einer der drei Reihen so viele wie mögliche Androiden entfernen, jedoch mindestens eine Figur.

Das Spielprinzip ist einfach, aber die Animation der Androiden war zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Spiels auf dem TRS-80 beeindruckend. Alle Androiden bewegen während des Spiels nach dem Zufallsprinzip die Köpfe, sodass es wirkt, als ob sie dies aus Langeweile tun oder um mit anderen Androiden zu reden.

Das Spiel startet mit drei Reihen von Androiden mit jeweils sieben, fünf und drei Androiden. Ein animierter Android fragt den Spieler, ob er mit dem ersten Spielzug beginnen möchte. Der Spieler wählt eine Reihe: A, B, oder C -- und gibt an, wie viele Androide er entfernen möchte. Ein animierter Android am Anfang der entsprechenden Reihe nickt dann und zielt mit einer Laserwaffe auf die anderen Androiden in der Reihe. Gleichzeitig schauen die übrigen Androiden auf die ausgewählte Reihe. Die vorgegebene Anzahl von Androiden werden nun erschossen und verschwinden auf der Stelle. Danach ist der Computer mit seinem Spielzug an der Reihe. Das Spiel wird so lange gespielt bis der letzte Androide entfernt wird.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Android Nim — Infobox VG| title = Android Nim developer = Leo Christopherson (TRS 80) Don Dennis (Commodore PET) publisher = SoftSide designer = Leo Christopherson engine = released = genre = Puzzle/action modes = Single player ratings = platforms = TRS 80,… …   Wikipedia

  • Nim — For other uses, see Nim (disambiguation). Nim is a mathematical game of strategy in which two players take turns removing objects from distinct heaps. On each turn, a player must remove at least one object, and may remove any number of objects… …   Wikipedia

  • C64-Spiele — Der C64 ist ein 8 Bit Heimcomputer, der in den 1980er Jahren u. a. als Spielkonsole sehr verbreitet war. Hier eine unvollständige Liste bekannter Spiele: Spiele, die schon einen eigenen Artikel haben, stehen auch in der Kategorie:C64 Spiel. 0 9… …   Deutsch Wikipedia

  • List of TRS-80 games — There were a number of games available for the monochrome TRS 80 computers. Model I and III * The Adventure Series by Scott Adams * Airmail Pilot (Instant Software) * Android Nim (Leo Christoperson, BASIC/ML hybrid) * Apple Panic (clone by… …   Wikipedia

  • Liste bekannter C64-Spiele — Der C64 ist ein 8 Bit Heimcomputer, der in den 1980er Jahren u. a. als Spielkonsole sehr verbreitet war. Hier eine unvollständige Liste bekannter Spiele: Spiele, die schon einen eigenen Artikel haben, stehen auch in der Kategorie:C64 Spiel.… …   Deutsch Wikipedia

  • AIX — Pour les articles homonymes, voir AIX (homonymie). AIX est le système d exploitation de type UNIX d IBM. AIX est l acronyme de Advanced Interactive eXecutive, mais seul l acronyme est utilisé. AIX a été conçu pour IBM par INTERACTIVE Systems à… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”