Andronicus von Pannonien
Andronicus (links) mit Athanasius von Christianopoulos und Junia

Andronicus von Pannonien († 1. Jahrhundert) ist ein früher Christ und Märtyrer, der im Römerbrief erwähnt wird. Er wird zu den Siebzig Jüngern gerechnet und in der römisch-katholischen und der orthodoxen Kirche als Heiliger verehrt.

Andronicus wird in Röm 16,7 EU als Gefährte des Junias erwähnt. Mitunter wird statt Junias auch Junia gelesen, die dann als Frau des Andronicus angesehen wird. Paulus erwähnt im Römerbrief, dass beide zu seinem Volk gehörten, also wohl auch geborene Juden waren, und mit ihm im Gefängnis waren. Er nennt sie Apostel schreibt, dass sie sich bereits vor ihm selbst zu Jesus Christus bekannten. Den Beinamen von Pannonien erhielt Andronicus, weil er der Überlieferung nach als Bischof in Pannonien tätig war, wo er auch das Martyrium erlitt.

Die Reliquien des Andronicus kamen schließlich zur Verehrung nach Konstantinopel verehrt. Gedenktag des Heiligen ist der 17. Mai.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andronicus — Andronikos ist ein griechischer Familienname, der „männlicher Sieger“ (von άνδρας, Mann und νίκη, Sieg) bedeutet; die lateinische Schreibweise ist ANDRONICVS. Manolis Andronikos (1919–1992), griechischer Archäologe, Andronikos von Rhodos (1.… …   Deutsch Wikipedia

  • Andronicos — Andronikos ist ein griechischer Familienname, der „männlicher Sieger“ (von άνδρας, Mann und νίκη, Sieg) bedeutet; die lateinische Schreibweise ist ANDRONICVS. Manolis Andronikos (1919–1992), griechischer Archäologe, Andronikos von Rhodos (1.… …   Deutsch Wikipedia

  • Andronikus — Andronikos ist ein griechischer Familienname, der „männlicher Sieger“ (von άνδρας, Mann und νίκη, Sieg) bedeutet; die lateinische Schreibweise ist ANDRONICVS. Manolis Andronikos (1919–1992), griechischer Archäologe, Andronikos von Rhodos (1.… …   Deutsch Wikipedia

  • Synaxis der 70 Apostel — Ikone der Siebzig Jünger Die Siebzig oder Zweiundsiebzig Jünger waren frühe Jünger Jesu. Sie werden nur im Lukasevangelium (Lk 10,1 24 EU …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/And — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Andronikos — ist ein griechischer Name, der „männlicher Sieger“ (von άνδρας, Mann und νίκη, Sieg) bedeutet; die lateinische Schreibweise ist Andronicvs. Bekannte Namensträger: Andronikos von Olynthos (4. Jahrhundert v. Chr.), makedonischer Feldherr der… …   Deutsch Wikipedia

  • Siebzig Jünger — Ikone der Siebzig Jünger Die Siebzig oder Zweiundsiebzig Jünger waren frühe Jünger Jesu. Sie werden nur im Lukasevangelium (Lk 10,1 24 EU) erwähnt. In …   Deutsch Wikipedia

  • Petronier — Die Petronii (deutsch: Petronier) waren eine bedeutende Familie (gens Petronia) im alten Rom. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft 2 Petronii während der römischen Republik 3 Petronii während der Kaiserzeit …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”