Andru

Ross Andru (* 15. Juni 1927; † 9. November 1993) war ein US-amerikanischer Comiczeichner und Verlagsredakteur. Andru wurde vor allem als Mitschöpfer der Comicfiguren Punisher (für Marvel Comics) und Metal Men (für DC-Comics) bekannt.

Leben und Arbeit

Die Tätigkeit als hauptberuflicher Comiczeichner begann Andru in den späten 1940er Jahren. Seine erste Arbeit legte er dabei 1948 für den Zeitungscomicstrip Tarzan vor. Zu Beginn der 1950er Jahre wurde Andru von dem Verlag DC-Comics fest unter Vertrag genommen. In den ersten Jahren seiner Karriere betätigte er sich überwiegend als Zeichner von Kriegsgeschichten für Serien wie All American Men of War (1953-1964), GI Combat (1957), Our Army At War (1953), Our Fighting Forces (1955) und Star Spangled War Stories (1954-1966). Parallel dazu begann Andru in den späten 1950er Jahren seine Tätigkeit auch Science-Fiction und Superhelden-Comics auszudehnen. So zeichnete für Serien wie Wonder Woman (1958-1967), The Flash (1959), Rip Hunter, Time Master (1961) und Showcase zu zeichnen. Andrus bekannteste Arbeiten für Showcase wurden dabei die von Robert Kanigher erdachten und verfassten Reihen Sea Devils und Metal Men (ab Showcase #37 von 1962), deren visuelles Design er als erster Zeichner beider Titel de facto entwickelte.

Zu Beginn der 1970er Jahre wechselte Andru zu DCs Konkurrenzverlag Marvel Comics wo er sich vor allem als Zeichner der Serie The Amazing Spider-Man verdingte, zu dieser Zeit die sich am besten verkaufende Serie im Programm des Verlages. Gemeinsam mit dem Autoren Gerry Conway entwickelte Andru in der #129 Ausgabe von The Amazing Spider-Man den Antihelden Punisher, der bei den Lesern auf derart große Popularität stieß, dass er schließlich zum Protagonisten zahlreicher eigener Comicserien sowie von zwei abendfüllenden Spielfilmen gemacht wurde. Abgesehen von seiner Arbeit an Spider-Man zeichnete Andru für Marvel auch solche Serien wie Marvel Feature (1971-1972) und Marvel Team-Up (1972). Der künstlerische Höhepunkt seiner Marvel-Jahre wurde schließlich der 1976 in Kooperation mit DC veröffentlichte One Shot Superman vs. The Amazing Spider-Man, in dem beide Verlage ihre populärsten Figuren in einer gemeinsam herausgegebenen Geschichte zusammenbrachten.

1978 kehrte Andru als leitender Redakteur zu DC-Comics zurück. Neben seiner editorischen Arbeit für den Verlag zeichnete er in den späten 1970er Jahren zahlreiche Cover für Serien wie Action Comics oder Superman, sowie in den 1980er Jahren den Zeitungscomicstrip The Unexplained, den er gemeinsam mit Marv Wolfman und Mike Esposito schuf. Weitere Arbeiten dieser Zeit sind Heftinhalte für Serien wie Jonah Hex (1982-1984), Vigilante (1984) und Blue Beetle (1987).

Andrus Versuch, einen eigenen Verlag ins Leben zu rufen, scheiterten mehrfach; zuletzt 1990 und zuvor 1951, 1953 mit MikeRoss und 1970 mit Klevart Enterprizes.

Seine letzte Arbeit lieferte Andru 1993 für die Serie Zen, Intergalactic Ninja ab, die bei Archie Comics erschien.

Über die Zusammenarbeit mit dem Tuschezeichner Mike Esposito, der Andrus Arbeiten häufig überarbeitete, erschien 2006 die Doppelbiografie Partners for Life.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • andru — ÁNDRU elem. andr(o) . Trimis de raduborza, 15.09.2007. Sursa: MDN …   Dicționar Român

  • Andru — Sp Ándru nkt. Ap Andrew L JAV apyg. (Misūrio v ja) …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Andru Donalds — (* 16. November 1974 in Kingston, Jamaika) ist ein jamaikanischer Musiker und Komponist, der sowohl als Solokünstler, als auch als Sänger beim Musikprojekt Enigma tätig ist. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 1.1 Solokarriere 1.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Andru Donalds — is a musician and vocalist with a previous solo career, who is now working in collaboration with the Enigma project as lead vocalist. Donalds had a hit single in America in 1995 with Mishale , which hit #38 on the Billboard Hot 100. [Joel… …   Wikipedia

  • Andru Branch — Infobox Musical artist Name = Andru Branch Img capt = Landscape = yes Background = solo singer Birth name = Andrew Reginald Arnold Branch Born = birth date|1968|6|27 Sackville, New Brunswick, Canada Origin = Toronto, Ontario, Canada Instrument =… …   Wikipedia

  • Ross Andru — Infobox Comics creator imagesize = 150 caption = birthname = birthdate = birth date|1927|6|15|mf=y location = deathdate = death date and age|1993|11|9|1927|06|15 deathplace = nationality = American area = Penciller, Inker alias = notable works =… …   Wikipedia

  • Ross Andru — (* 15. Juni 1927; † 9. November 1993) war ein US amerikanischer Comiczeichner und Verlagsredakteur. Andru wurde vor allem als Mitschöpfer der Comicfiguren Punisher (für Marvel Comics) und Metal Men (für DC Comics) bekannt. Leben und Arbeit Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Ross Andru — Naissance 15 juin 1927 Décès 9 novembre 1993 (à 66 ans) Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Sent Andru — Sp Señt Ándru nkt. Ap St Andrew L Trinidado ir Tobago apyg. (Trinidado s.) …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Sent Andru apygarda — Sp Señt Ándru apýgarda Ap St Andrew Parish L Jamaika …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”