2438 v. Chr.


Das 25. Jahrhundert v. Chr. begann am 1. Januar 2500 v. Chr. und endete am 31. Dezember 2401 v. Chr.

Stonehenge

Ereignisse/Entwicklungen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Pharaonen — Pharao Tutanchamun aus der 18. Dynastie. Die Liste der Pharaonen gibt einen systematischen Überblick über alle bisher bekannten Pharaonen. Sie enthält die ägyptischen Könige aus der vordynastischen Zeit bis hin zu Maximinus Daia, dem letzten… …   Deutsch Wikipedia

  • Oaxaca — Oaxaca …   Deutsch Wikipedia

  • Polen — Rzeczpospolita Polska Republik Polen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste alter chinesischer Kalender — Die Sternenkarte von Dunhuang um 700 Sternenkarte von Su Song (1020 1101) …   Deutsch Wikipedia

  • Essen-Überruhr — …   Deutsch Wikipedia

  • Pontischer Honig — oder Tollhonig bzw. Giftiger Honig oder auch Türkischer Wildhonig (englisch auch bitter honey Bitterer Honig oder mad honey Verrückter Honig[1]) ist ein Bienenhonig mit einem hohen Anteilen giftiger Wirkstoffe aus dem Pollen und Nektar von… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Vulkanen in Indonesien —  Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder …   Deutsch Wikipedia

  • Selbstbildnis als Zeuxis — Rembrandt van Rijn, um 1663 Öl auf Leinwand, 82,5 cm × 65 cm Wallraf Richartz Museum Fondation Corboud Das S …   Deutsch Wikipedia

  • que — 1. que [ kə ] conj. • Xe; lat. médiév. que, forme affaiblie de qui, simplification de quia, employé en bas lat. au sens de quod « le fait que; que » 1 ♦ Introd. une complétive (à l indic. ou au subj. suivant le v. de la principale, ou la nuance à …   Encyclopédie Universelle

  • ЕВАГРИЙ ПОНТИЙСКИЙ — [греч. Εὐάϒριος ὁ Ποντικός] (ок. 345, г. Ивора Понтийская (совр. Сев. Турция) ок. 399, пустыня Келлии (Египет)), монах, аскетический писатель, богослов. Жизнь Источники Помимо скудных автобиографических данных, содержащихся в сочинениях Е. П.,… …   Православная энциклопедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”