André Bikey
André Bikey
Spielerinformationen
Voller Name André Stéphane Bikey-Amougou
Geburtstag 8. Januar 1985
Geburtsort DoualaKamerun
Position Abwehrspieler
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2002–2005
2003–2004
2004–2005
2005
2005–2007
2006–2007
2007–2009
2009–
Espanyol Barcelona
FC Paços de Ferreira (Leihe)
CD Aves (Leihe)
Schinnik Jaroslawl
Lokomotive Moskau
FC Reading (Leihe)
FC Reading
FC Burnley
0 (0)
2 (0)
0 (0)
11 (1)
26 (0)
14 (0)
48 (6)
59 (3)
Nationalmannschaft2
2006– Kamerun 19 (2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 19. September 2011
2 Stand: 7. Januar 2011

André Stéphane Bikey-Amougou (* 8. Januar 1985 in Douala) ist ein kamerunischer Fußballspieler und aktuell als Innenverteidiger oder rechter Außenverteidiger sowohl in der Football League Championship für den FC Burnley als auch in der kamerunischen Nationalmannschaft aktiv.

Inhaltsverzeichnis

Vereinskarriere

Bikey begann seine Profikarriere beim spanischen Klub Espanyol Barcelona, konnte sich dort aber nicht durchsetzen und blieb ohne Pflichtspieleinsatz für die erste Mannschaft. 2005 wechselte er zum russischen Klub Schinnik Jaroslawl, wo alsbald der nationale Spitzenverein Lokomotive Moskau auf ihn aufmerksam wurde und ihn zum 1. Juli 2005 unter Vertrag nahm.[1]

Auch beim russischen Hauptstadtklub konnte sich Bikey nicht endgültig durchsetzen, und so absolvierte er – nachdem er in der russischen Liga durch gegnerische Fans häufig rassistischen Beleidigungen ausgesetzt war – beim englischen Verein FC Reading 2006 ein Probetraining während der Saisonvorbereitung in Schweden. Dort überzeugte er den Cheftrainer Steve Coppell obwohl Bikey im letzten Vorbereitungsspiel gegen Örgryte IS nach einem Kopfstoß gegen seinen Gegenspieler die rote Karte sah.[2] Reading vereinbarte daraufhin mit Lokomotive Moskau den Spieler für ein Jahr auszuleihen mit einer Option, den Spieler zum Ende der Leihfrist zu kaufen.[3]

Bikey äußerte im Februar 2007 den Wunsch, nach einer weitergehenden Verpflichtung[4], dieser wurde ihm im April erfüllt und Reading vermeldete die Unterzeichnung eines Drei-Jahres-Vertrags. An Moskau musste dafür eine Ablösesumme von einer Million Pfund bezahlt werden.[5]

Sein erstes Ligator für Reading gelang Bikey im August 2007 bei der 1:2-Heimniederlage gegen den FC Chelsea.

Nationalmannschaftskarriere

Bikey repräsentiert Kamerun auf internationaler Ebene. Er absolvierte bei der Afrikameisterschaft 2006 drei Partien, in welchen er von Reading entdeckt wurde, und steht auch 2008 im Aufgebot der Unzähmbaren Löwen.[6]

Einzelnachweise

  1. Transfers - Archive. Lokomotive Moskau. Abgerufen am 20. April 2007.
  2. Seol scores very late winner but Bikey is shown red card in final Swedish game. In: readingfc.co.uk, 8. August 2006. Abgerufen am 20. April 2007. 
  3. Royals sign Andre Bikey from Lokomotiv Moscow; initially on season-long loan. In: readingfc.co.uk, 26. August 2006. 
  4. Bikey targets new deal with Royals. In: Reading Evening Post, 22. Februar 2007. Abgerufen am 25. Februar 2007. 
  5. Royals sign Bikey for fee in excess of £1million. In: readingfc.co.uk, 24. April 2007. 
  6. Bikey guns for Cameroon glory. In: BBC Sport, 5. Januar 2008. Abgerufen am 7. Januar 2008. 

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andre Bikey — André Bikey André Bikey …   Wikipédia en Français

  • André Bikey — S …   Wikipédia en Français

  • André Bikey — Infobox Football biography playername = André Bikey fullname = André Stéphane Bikey Amugu dateofbirth = birth date and age|1985|1|8|df=yes cityofbirth = Douala countryofbirth = Cameroon height = 6 ft 0 in (1.82 m) position = Defender currentclub …   Wikipedia

  • Bikey — André Bikey Spielerinformationen Voller Name André Stéphane Bikey Amugu Geburtstag 8. Januar 1985 Geburtsort Douala, Kamerun Position Abwehrspieler Vereine als Aktiver1 …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Afrikameisterschaft 2008/Gruppe C — Rang Land Tore Punkte 1  Agypten  Ägypten 8:3 7 2   …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Afrikameisterschaft 2008/Finalrunde — Finalrunde der Fußball Afrikameisterschaft 2008 Inhaltsverzeichnis 1 Finalrunde 2 Viertelfinale 2.1 Ghana Nigeria 2:1 (1:1) 2.2 Elfenbeinküste Guinea 5:0 (1:0) 2.3 …   Deutsch Wikipedia

  • Reading F.C. — FC Reading Voller Name Reading Football Club Gegründet 1871 Stadion Madejski Stadium …   Deutsch Wikipedia

  • Reading FC — FC Reading Voller Name Reading Football Club Gegründet 1871 Stadion Madejski Stadium …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Afrikameisterschaft 2008/Kader — Dieser Artikel bietet eine Übersicht der teilnehmenden Mannschaften der Fußball Afrikameisterschaft 2008. Die Mannschaften sind nach den Vorrundengruppen geordnet und innerhalb der Gruppen alphabetisch sortiert. Inhaltsverzeichnis 1 Gruppe A 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Reading F.C. season 2007-08 — Infobox Football club season club = Reading F.C. season = 2007 ndash;08 manager = Steve Coppell chairman = John Madejski league = Premier League league result = 18th (relegated) cup1 = FA Cup | cup1 result = Third Round cup2 = League Cup | cup2… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”