André Egli

André „Andy“ Egli (* 8. Mai 1958 in Bäretswil) ist ein Schweizer Fussballtrainer und ehemaliger Fussballspieler.

In der Nationalliga A kam er in 480 Spielen zum Einsatz, in der deutschen Bundesliga in 50 Spielen. Dabei erzielte er insgesamt 95 Tore. Hinzu kommen 50 Spiele im Schweizer Cup (15 Tore) und 41 Spiele im Europacup (drei Tore). Zwischen 1979 und 1994 absolvierte er 77 Spiele der Nationalmannschaft und traf acht Mal. Er wurde für die WM 1994 aufgeboten, kam dabei aber nicht zum Einsatz. Seit 1995 ist er als Trainer tätig.

Inhaltsverzeichnis

Vereine (als Spieler)

Vereine (als Trainer)

Erfolge

  • Schweizer Meister (mit Grasshoppers): 1978, 1982, 1983, 1990
  • Schweizer Meister (mit Servette): 1994
  • Schweizer Cupsieger (mit Grasshoppers): 1983, 1988, 1989, 1990

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • André Egli — Pour les articles homonymes, voir Egli (homonymie). Andy Egli est un joueur de football, puis entraîneur, suisse né le 8 mai 1958 à Bäretswil. André Egli …   Wikipédia en Français

  • André Egli — André Andy Egli (born 8 May 1958 in Bäretswil) is a retired Swiss football defender and current coach.He was capped 77 times and scored 8 goals for the Swiss national team between 1979 and 1994. He was an unused substitute at the 1994 FIFA World… …   Wikipedia

  • Andy Egli — André Egli Pour les articles homonymes, voir Egli (homonymie). Andy Egli est un joueur de football, puis entraîneur, suisse né le 8 mai 1958 à Bäretswil. Andy Egli compte 480 matchs de LNA helvétique et de Bundesliga (95 buts !), 50 matchs… …   Wikipédia en Français

  • Andy Egli —  Andy Egli Spielerinformationen Voller Name André Egli Geburtstag 8. Mai 1958 Geburtsort Bäretswil, Schweiz Position Abwehrspieler …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Egli — (* 18. August 1911 in Dürnten; † 23. Januar 1997 ebenda) war ein Schweizer Radrennfahrer. Er war der erste Schweizer, der das Gelbe Trikot bei einer Tour de France trug. Paul Egli, ein Bauernsohn, kam durch einen Krankenhausaufenthalt zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Alex Frei — Alexander Frei Spielerinformationen Geburtstag 15. Juli 1979 Geburtsort Basel, Schweiz Größe 179 cm …   Deutsch Wikipedia

  • Ciriaco Sforza — Personal information Date of birth 2 March 1970 (1970 03 02) (age 41) Place of birth …   Wikipedia

  • Fußballer des Jahres der Schweiz — Der Fussballer des Jahres in der Schweiz wurde von 1973 bis 1998 – mit Ausnahme des Jahres 1974 – von der Zeitung Sport aus Zürich gewählt. 1999 wurde die Wahl eingestellt, weil die Zeitung aufhörte zu existieren. Folgende Fussballspieler konnten …   Deutsch Wikipedia

  • Schweizer Fussballer des Jahres — Der Fussballer des Jahres in der Schweiz wurde von 1973 bis 1998 – mit Ausnahme des Jahres 1974 – von der Zeitung Sport aus Zürich gewählt. 1999 wurde die Wahl eingestellt, weil die Zeitung aufhörte zu existieren. Folgende Fussballspieler konnten …   Deutsch Wikipedia

  • Schweizer Fußballer des Jahres — Der Fussballer des Jahres in der Schweiz wurde von 1973 bis 1998 – mit Ausnahme des Jahres 1974 – von der Zeitung Sport aus Zürich gewählt. 1999 wurde die Wahl eingestellt, weil die Zeitung aufhörte zu existieren. Folgende Fussballspieler konnten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”