André Gailhard

André Gailhard (* 29. Juni 1885; † 3. Juli 1966) war ein französischer Komponist.

Der Sohn des Direktors der Pariser Oper, Pierre Gailhard, studierte am Conservatoire de Paris bei Paul Vidal, Xavier Leroux und Charles Lenepveu und gewann 1908 den Prix de Rome.

Gailhard komponierte mehrere Opern, darunter Amaryllis (Uraufführung Toulouse 1906), La Sortilège (Uraufführung Paris 1913) und La Bataille (Uraufführung Paris 1931), außerdem das Ballett L'Aragonaise, Präludium und Fuge für großes Orchester, mehrere Filmmusiken sowie Lieder.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andre Gailhard — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Gailhard — ist der Familienname folgender Personen: André Gailhard (1885–1966), französischer Komponist John Gailhard, englischer Autor des 17. Jahrhunderts Pierre Gailhard (Pierre Pedro Gailhard; 1848–1918), französischer Opernsänger (Bass) Diese Sei …   Deutsch Wikipedia

  • Andre Messager — André Messager Pour les articles homonymes, voir Messager. André Messager Naissance …   Wikipédia en Français

  • André Messager — Pour les articles homonymes, voir Messager. André Messager Naissance 30  …   Wikipédia en Français

  • Pierre Gailhard — Pierre Pedro Gailhard (* 1. August 1848 in Toulouse; † 12. Oktober 1918 in Paris) war ein französischer Opernsänger (Bass). Gailhard studierte am Conservatoire de Paris. Von 1867 bis 1870 sang er an der Opéra Comique. Ab 1871 war er an der… …   Deutsch Wikipedia

  • Pedro Gailhard — Nom de naissance Pierre Samson Gailhard Naissance 1er août 1848 Toulouse …   Wikipédia en Français

  • Prix de Rome — Pour les articles homonymes, voir Prix de Rome (homonymie). Prix de Rome Palais M …   Wikipédia en Français

  • Liste der Komponisten/G — Komponisten klassischer Musik   A B C D E F G H I J K L …   Deutsch Wikipedia

  • Sous les toits de paris (film, 1930) — Pour les articles homonymes, voir Sous les toits de Paris. Sous les toits de Paris Réalisation René Clair Acteurs principaux Albert Préjean Gaston Modot Pola Illéry Scénario …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Gai — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”