André Stil

André Stil (* 1. April 1921 in Hergnies; † 3. September 2004 in Camélas) war ein französischer Schriftsteller.

Er ist der Autor von circa 50 Romanen, vielen Essays und Novellen.

Werke

  • 1954-1956: Der erste Stoß
  • 1961: Die gleiche Chance
  • 1965: Die letzte Viertelstunde

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andre Stil — André Stil André Stil est un écrivain français né le 1er avril 1921 à Hergnies, dans l …   Wikipédia en Français

  • André Stil — est un écrivain français né le 1er avril 1921 à Hergnies, dans le …   Wikipédia en Français

  • Andre Derain — André Derain (* 10. Juni 1880 in Chatou bei Paris; † 8. September 1954 in Garches bei Paris) war ein französischer Künstler. Er schuf unter anderem Gemälde, Grafiken, Skulpturen, Bühnenbilder und –kostüme, überdauert hat jedoch vor allem seine… …   Deutsch Wikipedia

  • André Derain — André Derain, Foto um 1903 André Derain (* 10. Juni 1880 in Chatou bei Paris; † 8. September 1954 in Garches bei Paris) war ein französischer Künstler. Er schuf unter anderem Gemälde, Grafiken …   Deutsch Wikipedia

  • André Evard — (* 1. Juni 1876 in Renan bei La Chaux de Fonds, Schweiz; † 20. Juli 1972 in Le Locle) war ein Schweizer Maler und Zeichner, der sich stilistisch durch äußerste Vielseitigkeit auszeichnet. Seine besondere Bedeutung liegt im Bereich der… …   Deutsch Wikipedia

  • Andre Metzger — (* 1960) ist ein ehemaliger US amerikanischer Ringer. Er war Vize Weltmeister 1986 in Budapest und zweifacher Panamerikanischer Meister im freien Stil im Feder bzw. Leichtgewicht. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Erfolge 3 Quellen …   Deutsch Wikipedia

  • André Cluysenaar — (vollständiger Name: André Edmond Alfred Cluysenaar; (* 31. Mai 1872 in Saint Gilles/Sint Gillis; † 7. April 1939 in Uccle) war ein belgischer Maler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Stil 3 …   Deutsch Wikipedia

  • André Courrèges — (* 9. März 1923 in Pau) war ein französischer Modedesigner. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Stil und Kreationen 3 Parfum 4 Architektur und Design …   Deutsch Wikipedia

  • André Mollet — (* um 1600; † 7. Juni 1665 in London) war ein Gärtner und Gartenarchitekt französischer Herkunft. Er verfasste ein bedeutendes Gartenbuch, das die Gestaltung barocker Fürstengärten maßgeblich beeinflusste. André Mollet war der Sohn von Claude… …   Deutsch Wikipedia

  • Andre Kiesewetter — André Kiesewetter Nation  DDR …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”